Sony: Fokus auf '3D' im Heimbereich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sony: Fokus auf '3D' im Heimbereich

Sony (Unternehmen) von Sony
Sony (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Auf der PS3 bemüht sich Sony bekanntermaßen, die derzeitige 3D-Welle zu nutzen. Im Sommer dürfte es dann die ersten Updates geben. Der Heimmarkt ist zumindest derzeit auch der einzige Bereich, auf den sich der Hersteller in dieser Hinsicht konzentrieren wird, wie SCEAs John Koller anmerkte, als er von den Kollegen von IGN auf die Ankündigung des Nintendo 3DS angesprochen wurde.

Ich denke, man muss erstmal abwarten, wie sich das für Nintendo so entwickelt im Mobilbereich. Wir sind da ja auch schon lange unterwegs [im Handheldmarkt]; ich halte das für einen interessanten Schachzug, aber ich würde gerne sehen, wohin sie damit gehen wollen aus demographischer Sicht. Es erscheint derzeit wenig wahrscheinlich, dass 8- oder 9-jährige 3D spielen basierend auf unseren Erkenntnissen.

Kommentare

Opa schrieb am
Is da jemand zickig weil damit eines der Main "haben nur wir Revolution" PSP2 Features von der Konkurrenz angekündigt wurde ^^
Um der Alterssdiskussion mal nen Einzelfall mehr zu geben - bin selbst an die 30 und spiele so ziemlich alle Konsolen; wichtig ist der Spielspaß und nicht ob das Produkt offiziell meiner Altersgruppe entspricht. Ich freu mich auf 3D@Home auch wenn ich bei den Preisen wohl nicht sofort nen entsprechenden Bildschirm kaufen werd´ - 3D für unterwegs...spricht doch nix dagegen denk´ich mir. Klar muss das jetzt nicht unbedingt sein aber schön könnt´s schon sein, wenn es denn gut wirkt. Bin da z.Zt. noch etwas kritisch betreffend dieses Displays was Nintendo verbauen will...erstmal in Augenschein nehmen.
Ich gehe übrigens davon aus, dass sich 3D für zuhause auch mit Brillen zumindest etablieren aber nicht unbedingt durchsetzen wird. Es wird stark auf die Brillenkonstruktionen ankommen, denke ich - müssten wirklich angenehm sitzen, über eine Sehbrille ziehbar sein - idealerweise ohne Ränder. Ich fänd ein "aus einem Stück" komplett durchsichtiges Visir wie ein Motorradhelmvisir schön; aber sehr viel leichter ^^
naughtybear schrieb am
ich bin auch erst in der 7ten klasse aber kann mit nintendo kaum was anfangen. 3d war bei Avatar schon ziemlich gut aber ich spiel lieber PSP als NDS. Allein schon wegen den Spielen.
PUN!$H3R2 schrieb am
Hahahaha, die Aussagen, dass die Kinder unter 10 Jahren net so begeister sind von 3D ist net so richtig XD. Vor allem Kidis liebe 3D. Wenn ich so PSP angucke, hat es mehr drauf als Nintendo DS XD. Naja so schlecht hat sich PSP net verkauft so um die 55Mio mal. Ist doch gut. Egal Sony kann sich locker ne PSP2 leisten. Mal sehen ob Microsoft auf solche Idee kommt, wäre ja net schlecht. Dann wäre es bitter für Nintendo. Ge nix gegen Nintendo XD die sind auch gut.
cpHavoc schrieb am
Also ich verstehe die Flamerei nicht.
- Das Nintendo hier im Handheld Bereich wieder vorprescht, finde ich gut. Allerdings sollte man doch mal die Kirche im Dorf lassen, alle Welt redet wieder von was völlig neuem von dem ach so tollen Nintendo, "create" habe ich hier gelesen... wo ist denn was neu?
3D Technik? War doch klar das die kommt, bzw. gabs auch schon (z.B. Virtual Boy, ja sogar in Navis wurde das 3DS Display schon verbaut).
GC-ähnliche Hardware? Wow, lol...
Kippsensoren, Headtracking? Grüße ans Iphone.
Also Nintendo geht nur mit der Zeit und springt auf einen Zug mit auf, der schon längst fährt. Nur hab ich damit auch kein Problem, gut kopiert ist besser als schlecht erfunden.
- Das Sony sich auf die PS3 (inklusive ihrer TV Sparte) konzentriert, ist auch verständlich. So schleppend sich auch die PS3 verkauft, so ist sie für Sony ein Erfolg alleine wegen der Tatsache, dass diese mitgeholfen hat, Blu-ray durchzusetzen.
Ähnliches versprechen sie sich auch im 3D Bereich, verbunden mit der TV Sparte. Die Rechnung: Setzt sich 3D durch, so kurbelt das erneut die Verkäufe bei den TV's an. Und wenn die PS3 hier die Vorreiterrolle übernimmt, kann das der PS3 noch einen ordentlichen Schub geben.
Ich persönlich finde 3D sehr interessant, ob nun im Handheld Bereich oder zu Hause. Und ich bin auch durchaus gewillt, wenns mich überzeugt auch Geld dafür auszugeben. Und das owohl ich bereits nen 40er Full HD zu Hause hab.
Die Zeiten, wo ein TV 10 Jahre gehalten hat, sind einfach vorbei.
Weshalb sich Sony aber im Handheld Bereich erst mal zurück lehnt und zuschaut, verstehe ich auch nicht.
Muramasa schrieb am
3D find ich irgendwie nur interessant für 2D titel, wie ironisch das auch klingen mag =P
schrieb am

Facebook

Google+