Sony Interactive Entertainment: Handy-Sparte voll übernommen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Sony Interactive Entertainment
Ab 53.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sony: Handy-Sparte vollständig übernommen

Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony
Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Nachdem es vor einigen Tagen bereits entsprechende Gerüchte gegeben hatte, bestätigte Sony heute auch offiziell: Der Konzern übernimmt Sony Ericsson vollständig. An dem vor zehn Jahren initiierten Joint-Venture ware beide Partner bis dato zu gleichen Teilen beteiligt. Den Kauf der bisher von den Schweden gehaltenen Hälfte lässt sich Sony 1,05 Mrd. Euro kosten.

Die Komplettübernahme der Sparte und die damit verknüpfte Patentvereinbarung werde eine deutlich bessere Integration in andere Produkte des Unternehmens wie Tablets oder Fernseher ermöglichen, so Howard Stringer. Nachdem es trotz vieler Gerüchte nie ein echtes 'PSP Phone' gegeben hatte, hatte sich Sony Ericsson im vergangenen Jahr mit dem Xperia Play auch erstmals etwas in den Spielebereich vorgewagt mit einem entsprechenden Design und dem 'Playstation-certified'-Siegel.

Kommentare

NiceStyle86 schrieb am
gut so! jetzt endlich alte Zöpfe abschneiden, voll auf Android als OS standard setzen und dann mächtig aufholen. dann wird's mit den smartphones auch was! war früher jahrelang sony ericsson walkman handynutzer! die waren damals echt was innovatives.
zudem hat sony im Kamerabereich für Handys immer noch das eine oder andere Ass im Ärmel :)
Dello schrieb am
Shurkien hat geschrieben:Du beschäftigst dich nicht mit Smartphones oder?
SE hinkt da ungefähr nen Jahr hinterher was das angeht.
Nun, das Xperia Arc (S) kann mit den Topmodellen von Apple, Samsung und HTC gut mithalten. SE hat zwar den Schritt richtung Smartphone sehr zögerlich und verspätet unternommen, aber inzwischen hat man vieles an Rückstand wettgemacht. Und gerade die Xperia-Reihe kann dies auch in Verkaufszahlen umsetzen...
Soraldor schrieb am
Die können nicht sinken, die haben die Playstation... und das ist Sony, das geht doch nicht :D
Shurkien schrieb am
Nightfire123456 hat geschrieben:
Freakstyles hat geschrieben:Günstiger Zeitpunkt zum verkaufen, hät ich auch gemacht. Kann jetzt nur noch bergab gehn.
Warum bergab? sony ericcson setzen doch voll auf Android und Android Geräte dominieren die verkaufszahlen. Denke daher das innen bestimmt ein größerer Teil des Kuchens gehört.
Die übernahme halte ich für sehr sinnvoll, jetzt kann Sony die Macht des großen Konzerns nutzen und Dinge aus der Musik/Film/Games/Audio/TV Branche mit in ihre Smartphones integrieren
Du beschäftigst dich nicht mit Smartphones oder?
SE hinkt da ungefähr nen Jahr hinterher was das angeht.
schrieb am

Facebook

Google+