Sony: PlayStation 4: Europa-Launch Anfang 2014? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation 4: Europa-Launch Anfang 2014?

Sony (Unternehmen) von Sony
Sony (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Schon vor der gestrigen Ankündigung einer Sony-Veranstaltung am 20. Februar war die Gerüchteküche reichlich umtriebig gewesen. Das jüngste mutmaßliche Info-Häppchen: Die Kollegen von der Edge wollen aus Entwicklerkreisen erfahren haben, dass die Playstation 4 wohl Ende des Jahres in Japan und Nordamerika erscheinen, in Europa aber erst Anfang 2014 in den Handel kommen wird.

Das wäre zumindest nichts völlig Neues: Die PS3 war in Nordamerika und Japan Ende 2006 veröffentlicht worden. Der hiesige Markt wurde erst Ende März 2007 bedient und bekam außerdem noch eine nur eingeschränkt abwärtskompatible Fassung des Systems serviert. Das Timing könnte auch ein Hinweis darauf sein, dass die Produktion der finalen Fassung erst recht spät beginnen wird und Sony alle verfügbaren Exemplare für den Heimatmarkt und den wichtigsten Markt bereithalten will, um allzu große Lieferknappheiten zu vermeiden.

Auch bei Edge heißt es: Die PS4 komme mit einem überarbeiteten Controller daher, der ungefähr genauso groß wie der DualShock ist, aber ein kleines Touchpad an der Stelle hat, wo bisher die Start- und Select-Knöpfe waren.

Kotaku hatte kürzlich bereits einen "Share"-Knopf erwähnt, über dessen Funktion man aber nichts berichten konnte. Laut Edge kann man damit u.a. fix Screenshots und Videos mit anderen Teilen. Die PS4 zeichnet angeblich automatisch das aktuelle Spielgeschehen als Video auf und kann stets die letzten 15 Minuten wiedergeben.

Sony soll außerdem eine verbesserte Eye-Camera für das System vorbereiten, welche aber noch kompatibel mit dem bisherigen Move-Controller sein wird.

Letztes aktuelles Video: PlayStation2013


Kommentare

Flextastic schrieb am
sony soll einfach nur ne potente hardware liefern, kein schnickschnack (das sollen sie nintendo und microsoft überlassen), und gut ist.
bin schwer gespannt!
Serious Lee schrieb am
Issmiregal.
Habe mir jetzt eh spontan eine Wii U bestellt, weil ich es nicht mehr ausstehen kann auf dicke LCD-Fernseher an der Wand zu starren und lieber in irgendeiner Ecke mit dem Controller rumgammel. Wenn die anderen Hersteller keine derartige externe Screen-Lösung haben, dann bleib ich in dieser Gen direkt bei Nintendo. Da hat man zum Glück auch noch nicht so dieses Gefühl abgezogen zu werden wie anderswo.
greenelve schrieb am
neo6238 hat geschrieben:Wie immer...
aber Konsolen sind zum Release auch einfach meist zu teuer. Von daher kratzt mich das eh nicht!!
SNES ist echt nicht für Dauerbelastung geeignet! Mir taten da echt die Hände weh nach einigen schönen Stunden Street Fighter II zusammen. Aber Xbox Pad > Dualshock!
Damals gabs auch keinerlei Ergonomie...das NES Pad ist komplett rechteckig, im Gegensatz zum halbwegs geschliffenem SNES Kontroller. :Blauesauge:
johndoe1527797 schrieb am
Wie immer...
aber Konsolen sind zum Release auch einfach meist zu teuer. Von daher kratzt mich das eh nicht!!
SNES ist echt nicht für Dauerbelastung geeignet! Mir taten da echt die Hände weh nach einigen schönen Stunden Street Fighter II zusammen. Aber Xbox Pad > Dualshock!
De_Montferrat schrieb am
ChildoftheKoRn hat geschrieben:
Du hast es erfasst. Die Spiele werden per Code und Fingerabdruck an den Account und somit an dich gebunden. Ist das nicht toll?
Wenn das wirklich so kommen sollte ist Sony für mich gestorben und ich denke damit stehe ich nicht alleine da.
Meiner Meinung nach hätte Sony dann auch nicht anderes verdient als zu Floppen und ihre Gesamte SCE Sparte vor die Wand zu fahren und sich aus dem Markt der Konsolen zurück zu ziehen. Irgendwann ist das Maß einfach voll.
Ähm, das war nicht ernst gemeint. :wink: Es gibt zwar Sonys Patent, aber ob es wirklich zum Einsatz kommt, wurde noch nicht häufig -nicht so oft, dass es als wahrscheinlich gelten kann- in Gerüchten erwähnt. Wir werden es sehen.
schrieb am

Facebook

Google+