Sony: Rührt weiter die Werbetrommel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sony: Rührt weiter die Werbetrommel

Sony (Unternehmen) von Sony
Sony (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony

Sony rührt kurz vor Weihnachten noch einmal die Werbetrommel. So listen sie die zehn besten PS-Vita-Spiele auf.



Außerdem stellen sie noch einmal die Vorteile von Playstation Plus ins Rampenlicht. Über 30 Spiele wurden im Jahr 2013 kostenlos bereitgestellt. Darunter Hits wie Mass Effect 3, Okami, Hitman Absolution, Demon’s Souls, Mafia 2, Far Cry 3, Assassin’s Creed III und Bioshock 2.



Und was kann man über die Feiertage spielen? Sony weist auf Killzone Shadow Fall (4Players-Wertung: 84%), Assassin’s Creed IV Black Flag (4Players-Wertung: 80%), FIFA 14 (4Players-Wertung: 85%), War Thunder und Knack (4Players-Wertung: 55%) hin.


Kommentare

sirisu schrieb am
Die Verarbeitung der Microsoft-Konsolen kann ich nicht beurteilen, da ich erst vor 2 Monaten von der PS3 auf XBox360 umgesprungen bin nachdem die zweite PS3-Konsole das sonytypische Laufwerkproblem zeigte, das mich seit der ersten PS schon geärgert hatte.
Aber die Nintendo-Konsolen besitze ich von dem SNES bis zur WiiU alle, und alle funktionieren trotz langer Laufzeit alle noch einwandfrei. Also sage ich dass in Sachen Verarbeitungs-Qualität Nintendo Sony meilenweit voraus ist.
SethSteiner schrieb am
Weil auch jede Konsole einen Blue Light of Death hat... und ich nehme mal an, nachdem Ring of Death, der wirklich relevanz hatte, kaufst du nur noch Nintendo Produkte.
sirisu schrieb am
Das ist ja mal die Nachricht des Jahres auf die die Welt gewartet hat. Sony macht Werbung....
Hätte Sony seine Ressourcen darauf verwendet, eine Konsole zu entwickeln, die funktioniert, anstatt 4Players dafür zu bezahlen, dass sie ihre Leser auf die Werbung aufmerksam machen, wäre vielleicht eine funktioniertende Konsole ohne Blue Light of Death dabei herausgesprungen. Na ja, zumindest war 4Players so fair und hat die miserablen Wertungen in Klammern hinter den Launch-Titeln geschrieben.
ne Sony, da könnt ihr die Werbetrommel rühren bis sie auseinanderbricht: die PS3-Schrottkonsole war die letzte Konsole die ich von euch gekauft habe.
Troll4Life schrieb am
Aminionarris hat geschrieben:Juhu da schmeisse ich doch glatt meine unsichtbare PS4 an und zahle glatt noch das PS Plus welches momentan nicht funktioniert chihi. Freunde wenn ichs net besser wüsste würd ichs als Sarkasmus abtun. Lieferzeiten bis in den Februar und bei vielen läuft wohl PSN net ^^ das ja wie Werbung für nen Flug zum Mars, jetzt einsteigen und sofort gehts los ^^.
Na da kennt sich ja mal einer aus.... Bist du frustriert, weil Mama keine PS4 mehr bekommen hat und du jetzt nichts zu Weihnachten bekommst?
Hol dir einfach eine Xbone, davon stehen noch gaaaaaanz viele in den Regalen. Die ist auch nirgends ausverkauft, das garantiere ich. Und laut den insgesamt 5 Xbone Besitzern in Deutschland soll das 720p gar nicht mal so schlecht aussehen.
Tiggo schrieb am
Diese News bestätigt nur den Eindruck dass 4Players schon lange nichtmehr neutral ist, sondern von Sony gut bezahlt wird durch Werbeschaltung & Co.
Man könnte schon fast sagen: da haben wir endlich den letzten Beweis.
Keinerlei informativer Inhalt, sondern nur eine Aneinanderreihung von Werbetrailern.
schrieb am

Facebook

Google+