Sony: Plant eine "schlanke" Ankündigung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Sony: Plant eine "schlanke" Ankündigung

Sony (Unternehmen) von Sony
Sony (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Ausgewählte Pressevertreter hat Sony am 30. Januar zum Frühstück eingeladen. Da heißt es: "Seien Sie dabei, wenn wir nach dem größten Launch der PlayStation-Geschichte jetzt den schlankesten vorstellen."

Weitere Details verrät der Hersteller derzeit nicht. Der wahrscheinlichste Kandidat im Spekulationsrennen ist das PCH-2000-Modell der PlayStation Vita. Die zweite Iteration des Handhelds ist 20 Prozent dünner und 15 Prozent leichter als die Original-Vita und wartet mit einem internen Speicher (1 GB) und einem Micro-USB-Anschluss auf. Im Gegensatz zum Vorgänger wird ein LCD statt eines OLED-Bildschirms verbaut.

In Japan ist die PCH-2000 seit dem 10. Oktober des vergangenen Jahres erhältlich. Es dürfte kaum überraschen, falls Sony das Modell jetzt auch in Nordamerika und Europa in den Handel bringen wird. Vielleicht verliert der Hersteller auch ein paar Worte zum bisher nur für den asiatischen Raum angekündigten VitaTV.

Eher überraschend wäre die Vorstellung eines neuen PS3-Modells: Selbst in einer neuen Fassung wäre das System wohl kaum das "schlankeste" - außerdem wäre das Gerät vermutlich schon längst in der Gerüchteküche aufgetaucht aufgrund der notwendigen Anträge und Genehmigungen.

Eine Einladung von der hiesigen Vertretung Sonys liegt uns bis dato nicht vor.

Kommentare

saxxon.de schrieb am
Ich tippe auf das hier. Dürfte definitiv das schlankeste sein, was Sony im Programm hat.
Bild
Schlanker geht's ja kaum noch. Den Fotos nach ist das Teil kleiner als das durchschnittliche 4"-Smartphone.
Kann natürlich auch die Vita Slim sein, aber ich setze meine Stimme auf VitaTV, nur um die Opposition zu bilden :wink:
Sevulon schrieb am
LoxagonX hat geschrieben:Immerhin spart das Sony viel Geld und darum geht's ja: Sony spart. Dass die Slims meistens billiger sind, wie die dicken ist eben für die User ein netter Nebeneffekt (zum geringeren Platzbedarf).
Die Logik dahinter ist mir jetzt nicht klar. Wenn Sony jetzt die Produktion umschmeißt und neuere(!) kompaktere Teile mit gleicher oder gar besserer Leistung einbaut, um eine Slim zu produzieren, wieso sollten die dann kostengünstiger sein als die alten Teile? Gerade die fallen dann doch massiv im Preis und dürften weitaus billiger im Einkauf sein.
Leon-x schrieb am
Die PS4 werden die technisch jetzt nicht noch kleiner bekommen. Glaub die sind von der Lüftung am Limit was geht im Moment bei dem Chipsatz. Höchstens ein Model ohne Blu-ray Laufwerk könnte man sich vorstellen. Wie es bei MS schon mal geplant war. Nur muss man dann ja alle Games online laden.
Ob es dafür eine große Käuferschicht gibt?
PS3 ist jetzt schon die billigste Herstellung. Was soll da noch vergünstigt werden? Kunden würden nur durch neues Aussehen der PS3 nach 2 Veränderungen noch mehr durcheinander kommen. Wäre schlechter Schachzug.
Wenn dann müssten sie höchstens die komplette PS3 Leistung in ein Vita-Gehäuse quetschen. Sowas wäre beeindruckend für kurze Zeit.
Aber die Vita jetzt abschreiben und neuen Handheld bringen ist auch unrealistisch. Der technische Sprung ist auch wieder dann nicht so hoch.
Glaub so großartiges wird da nicht kommen.
Mal abwarten.
LoxagonX schrieb am
Sevulon hat geschrieben:Die PS4 kam gerade erst auf den Markt, da wird man so schnell keine Slim-Version nachschieben. Frühstens in 2 Jahren.
Wenn Sony schon heute in der Lage wäre das zu tun, kommt eben heute eine. Immerhin spart das Sony viel Geld und darum geht's ja: Sony spart. Dass die Slims meistens billiger sind, wie die dicken ist eben für die User ein netter Nebeneffekt (zum geringeren Platzbedarf).
Nightfire123456 schrieb am
Ich tippe uf eine neue ps3 die günstiger herzustellen ist, oder ein facelift der Vita
schrieb am

Facebook

Google+