Sony Interactive Entertainment: Naughty Dog: Führungspersonal wechselt zu Infinity Ward - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Sony Interactive Entertainment
Ab 53.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sony: Naughty Dog: Führungspersonal wechselt zu Infinity Ward

Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony
Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Erneut verliert Naughty Dog kreatives Führungspersonal. Lead Narrative Designer Taylor Kurosaki und Lead Game Designer Jacob Minkoff haben laut Twitter das Studio verlassen. Auf dem Kurznachrichtendienst veröffentlichten sie zudem, wer ab sofort ihr neuer Arbeitgeber sei: Bei wechselten zum Call-of-Duty-Studio Infinity Ward, das sich, sollte sich Activision an den typischen Serien-Turnus halten, zur Zeit in der Vorbereitung des nächsten Ghosts-Ablegers befinden sollte. 

Kurosaki war für die Produktion der Zwischensequenzen von Uncharted 3 verantwortlich und zudem Autor bei Uncharted 2. Minkoff war Lead Designer bei The Last of Us und Uncharted 3. Seit der Veröffentlichung von The Last of Us hat das Studio mit Creative Director Amy Hennig, Game Director Justin Richmond, Art Director Nate Wells, Charakter Artist Michael Knowland bereits sechs kreative Führungskräfte an andere Studios verloren.

Quelle: vg247.com, Twitter

Kommentare

3nfant 7errible schrieb am
Sagen wir mal so.... die Leute, die es jetzt einen 3rd Person Shooter nennen, sind teilweise die gleichen, die sich vor ein paar Monaten noch beschwert haben als TLoU hier bei 4P die Kategorie als bestes Action-Spiel gewonnen hat.... noch vor MetroLL, Crysis3, Bioshock, Shadow Warrior, Tomb Raider, BF4, und und und :Blauesauge:
Ich finde ja, man kann das mit der Genre-Einteilung generell ruhig mal lockerer sehen :wink:
Aber wie auch immer, das heisst nicht, dass es gar keine Unterschiede gäbe.... genau wegen solchen Pappnasen, die keinerlei Unterschied erkennen können zwischen einem reinrassigen 3rd Person Shooter wie Gears of War und TLoU, haben wir heute solche Unfälle wie Resident Evil 6, welches ebenfalls meilenweit entfernt ist zu den alten RE Teilen oder zu einem Silent Hill zb. Selbst Dead Space 3 hat sich ziemlich weit von dem ersten Teil wegbewegt. Alles 3rd Person, alles mit Ballern, aber trotzdem Riesen-Unterschiede. Fuck, man könnte sogar nen Fantasy-RPG 3rd Person Shooter nennen, wenn man mit einer Zauberer-, oder Bogen-Fernkampfklasse spielt :Blauesauge:
CryTharsis schrieb am
the curie-ous hat geschrieben:vorallem hier im Forum.
Kennen wir uns etwa noch von woanders?
the curie-ous schrieb am
Auch wenn ich Crys Einstellung gegenüber TLoU absolut verstehen kann, ist er dennoch einer der größten Fanboys, vorallem hier im Forum.
Nur weil TLoU ein TPS ist, heißt das doch nicht dass es schlecht sei.
bondKI schrieb am
Butthurt TLoU Fanboy detected...
CryTharsis schrieb am
Lass gut sein, das Thema hatten wir jetzt schon oft genug durchgenudelt und du hast TLOU offensichtlich immer noch nicht auf einem höheren Schwiergikeitsgrad durchgespielt, also gibt`s hier nichts zu diskutieren. :Häschen:
schrieb am

Facebook

Google+