Sony Interactive Entertainment: Geschäftsbericht: 3,3 Mio. PS4-Konsolen von Juli bis September verkauft; 7,9 Mio. PS-Plus-Abonnenten; Spiele-Sparte profitabel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Sony Interactive Entertainment
Ab 53.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sony: Geschäftsbericht - 3,3 Mio. PS4-Konsolen von Juli bis September verkauft; 7,9 Mio. PS-Plus-Abonnenten

Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony
Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Von Juli bis September 2014 hat Sony insgesamt 3,3 Mio. PlayStation-4-Konsolen weltweit verkaufen können, dies besagt der Geschäftsbericht. Zum Vergleich: Microsoft hat in dem Zeitraum 2,4 Mio. Xbox-Konsolen (Xbox 360 und Xbox One) an den Handel ausgeliefert, während Nintendo (allerdings in sechs Monaten) 1,12 Mio. Wii-U-Konsolen verkauft hat. Von der PlayStation 3 gingen noch 800.000 Exemplare über die Ladentheken. Nicht so überzeugend lief es in der Handheld-Sparte (PS Vita, PSP und PlayStation TV): 700.000 Geräte wurden verkauft - ungefähr 100.000 weniger als im Vorjahr.

Insgesamt fielen die Erlöse der Spiele-Sparte von Sony (309,5 Milliarden Yen; 2,77 Milliarden Dollar) 84 Prozentpunkte höher aus als im gleichen Quartal des Vorjahres, in dem ein operativer Verlust verzeichnet wurde (4,2 Milliarden Yen). Der Gewinn (Juli bis September 2014) beläuft sich auf 195,5 Mio. Dollar.

Deutlich schwächer präsentieren sich die Zahlen des Gesamtunternehmens. Ein Verlust von 136 Milliarden Yen (1,22 Milliarden Dollar) steht auf dem Papier. Das Unternehmen geht von einem Nettoverlust in Höhe von 230 Milliarden Yen am Ende des Geschäftsjahres aus - obgleich es so aussieht, dass die Spiele-Abteilung 50 Milliarden Yen mehr Umsatz beisteuern wird als angenommen.

In einer Investoren-Konferenz erklärte Kenichiro Yoshida (Chief Financial Officer bei Sony), dass es derzeit 7,9 Mio. PlayStation-Plus-Abonnenten geben würde und sowohl FIFA 15 als auch Destiny die Verkaufszahlen der Konsole angefeuert hätten. Last but not least plant Sony die Veröffentlichung der PlayStation 4 in China im nächsten Jahr - dieses Vorhaben würde mehr Zeit in Anspruch nehmen, da dieser Markt stark staatlich reguliert sei, heißt es von Sony.

Ansonsten wird Sony im Rahmen des PlayStation-Experience-Events in Las Vegas (6. und 7. Dezember) allerlei anstehende Titel mit Präsentationen und Podiumsdiskussionen vorstellen, u.a. dabei sind: Uncharted 4: A Thief's End, The Order: 1886, Destiny Expansion I: The Dark Below, Bloodborne, Until Dawn, Mortal Kombat X, No Man's Sky, Battlefield Hardline, Batman: Arkham Knight und The Witness.

Quelle: Sony, IGN, Dualshockers

Kommentare

sabienchen schrieb am
Lebensmittelspekulant hat geschrieben:
LePie hat geschrieben:
ICHI- hat geschrieben: Ja , das war wirklich ein herausragendes , einzigartiges Jahr.
Da fällt mir auf die schnelle nur Dreamcast ein die da mithalten kann.
- Resident Evil Code Veronica
- Soul Calibur
- Shenmue
- Sonic Adventure
- The House of the Dead 2
- Skies of Arcadia
- GTA 2
- Dead Or Alive 2
- Phantasy Star Online
....und noch paar andere
Das SNES hatte immer noch das beste Launch- und First-Year-Lineup:
- F-Zero (Launch-Titel)
- Gradius III (Launch-Titel)
- Pilotwings (Launch-Titel)
- Super Mario World (Launch-Titel)
- SimCity (Launch-Titel)
- Super Tennis (Launch-Titel)
- Drakkhen
- Final Fight
- Hyper Zone
- Super R-Type
- Populous
- Actraiser
- Ys III
- Paperboy 2
- Final Fantasy II
- Super Ghouls'n'Ghosts
- Darius Twin
- Super Castlevania IV
Gut, nehmen wir noch das N64 dazu und schauen uns an was es dort im ersten Jahr so an Klassikern gab:
Super Mario 64
Mario Kart 64
Lylat Wars
Star Wars: Shadows of the Empire
Golden Eye
Turok
Selbst damit kann die jetzige Konsolengeneration nicht ansatzweise mithalten. Das sollte an Beweisen genügen. Früher war sehr wohl alles besser. Punkt! :mrgreen:
Allerdings muss man hier immer dazu sagen, dass die Konsolen in PAL Regionen mit sehr sehr großem Abstand zu JP bzw. Amerika erschienen sind (also NTSC Regionen)
und wir im guten PAL Land daher bei Release einen Vorteil bezüglich verfügbarer Spiele hatten.
Bei PS4 als auch XBox One hatten wir dagegen einen beinahe gleichzeitigen Start beider Konsolen in NA und...
greenelve schrieb am
NerevarINE2 hat geschrieben:Das mit den TVs wundert mich ein wenig. Sony war doch in dem Bereich früher recht stark oder irre ich mich. Haben die da einen Bock geschossen oder ists einfach der Preis ?
Sony hat tatsächlich einen Bock geschossen: Die Produktion wurde an Samsung geoutsourct, wodurch diese an das Wissen kamen hochwertige TV Geräte herzustellen. Im Nachhinein haben dann ihre eigenen aufgewertet und Sony konkurrenz gemacht.
Ansonsten das Übliche: Konkurrenz holt auf, Sony zu teuer für den eher kleinen qualitätiven Unterschied. Gab auch mal nen Artikel darüber, wie schwer sich Sony in dem Bereich im eigenen Land tut.
Kya schrieb am
NerevarINE2 hat geschrieben:Das mit den TVs wundert mich ein wenig. Sony war doch in dem Bereich früher recht stark oder irre ich mich. Haben die da einen Bock geschossen oder ists einfach der Preis ?
Mir sagen die Sony TVs sowohl vom Design als auch von der Menüführung bei weitem besser zu als das SAMSUNG gelumpe.
Den Leuten fällt es halt schwer 1000? für einen 55" Sony auszugeben, wenn um die Ecke im Real ein Samsung in 58" für 649? verkauft wird.
Ich wage zu behaupten, dass den meisten der qualitative Unterschied nicht auffällt oder schlicht egal ist.
Nerevar³ schrieb am
Das mit den TVs wundert mich ein wenig. Sony war doch in dem Bereich früher recht stark oder irre ich mich. Haben die da einen Bock geschossen oder ists einfach der Preis ?
Mir sagen die Sony TVs sowohl vom Design als auch von der Menüführung bei weitem besser zu als das SAMSUNG gelumpe.
Marobod schrieb am
Lebensmittelspekulant hat geschrieben:Ich fand Paperboy schon damals nicht so toll ^^
Auf dem NES hats noch Spaß gemacht. Das is wie Super Spike V Ball, Nintendo Worldcup oder die unzaehligen vielen Beat em Ups fuer NES und SNES.
Vielleicht sind einfach nur mit den reifenderen Generationen auch die Starttitel reduziert worden, weil der Prorammieraufwand immer heftiger wird, amn fuer X Plattformen arbeiten muß und dann noch den Publisher staerker im Nacken hat als frueher.Konkurrenzdruck und so.
Mich hat die Wii U nun endlich mal ueberzeugt mit hrem LineUp naechstes Jahr! Also ich weiß nicht, was so besonderes fuer PS4XBone bis jetzt da ist, das mih von diesen Konsolen ueberzeugen wuerde/soll.
Zu euch Fanboys
mir ist dieses Fanboygehabe sowas von zuwider. frage mich immer was man davon hat, solch eine Konsole oder irgendein Geraet das man nur gekauft hat so heftigst zu verteidigenO.o
Unterstuetzt sie mit eurem Geld, aber bitte , bitte laßt die Welt damit in Ruhe, solange ihr nicht fuer euer Fanboytum entlohnt werdet
schrieb am

Facebook

Google+