Sony Interactive Entertainment: Keine Pressekonferenz auf der gamescom 2015, dafür aber auf der "Paris Games Week" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sony: Keine Pressekonferenz auf der gamescom 2015, dafür aber auf der "Paris Games Week"

Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony
Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Sony wird in diesem Jahr keine (internationale) Pressekonferenz auf der gamescom abhalten - nicht wie in den vergangenen Jahren. Stattdessen wird eine Pressekonferenz im Rahmen der "Paris Games Week" am 27. Oktober stattfinden. Als Grund für die Verschiebung wird angeführt, dass die Termine der E3 2015 und der gamescom 2015 zu dicht zusammenliegen würden - schließlich findet die E3 (16. bis 18. Juni) in diesem Jahr eine Woche später statt und die gamescom (6. bis 9. August) ist eine Woche früher als sonst üblich angesetzt. Sony ist der Ansicht, dass sowohl die Plattform PlayStation als auch die ganze Spiele-Industrie von einem großen "News-Meilenstein" später in diesem Jahr profitieren würden. Außerdem sei Ende Oktober eh Hochkonjunktur im Spielebereich.

Quelle: Gematu, Sony

Kommentare

OriginalSchlagen schrieb am
The Antagonist hat geschrieben:Nett, dass Sony zumindest in den letzten beiden Sätzen mit der Wahrheit rausrückt... 8)
Wie dämlich das ist. Natürlich will man zum bestmöglichen Zeitpunkt ein Produkt vermarkten.
Das leuchtet jedem vernunftbegabten Menschen ein, von Anfang an, und nicht nachdem er die letzten beiden Sätzen gelesen hat.
4players sollte endlich mal ein Facepalmsmiley einführen.
The Antago-Miez schrieb am
Nett, dass Sony zumindest in den letzten beiden Sätzen mit der Wahrheit rausrückt... 8)
EvilReaper schrieb am
greenelve hat geschrieben:
Außerdem sei Ende Oktober eh Hochkonjunktur im Spielebereich.
Und weil im Herbst viele Spiele mit großem Budget rauskommen, ist es ein guter Zeitpunkt neue Titel zu präsentieren? Oder jene Spiele, die erscheinen, vorzustellen?
Ja, um die Verkaufszahlen der Konsole anzukurbeln.
suicide-samurai schrieb am
Ist ja auch nicht nötig, der Durchschnittsdeutsche reißt ihnen ihre PS4 ja auch so aus den Händen... :Vaterschlumpf:
greenelve schrieb am
Außerdem sei Ende Oktober eh Hochkonjunktur im Spielebereich.
Und weil im Herbst viele Spiele mit großem Budget rauskommen, ist es ein guter Zeitpunkt neue Titel zu präsentieren? Oder jene Spiele, die erscheinen, vorzustellen?
schrieb am

Facebook

Google+