Sony: Geschäftsbericht: Gewinn verzeichnet; PlayStation-Sparte legt zu; PS4 mehr als 29,3 Mio. Mal ausgeliefert und Absatzprognose angehoben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Sony - Geschäftsbericht: Gewinn verzeichnet; PlayStation-Sparte legt zu; PS4 mehr als 29,3 Mio. Mal ausgeliefert

Sony (Unternehmen) von Sony
Sony (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Sony hat mittlerweile mehr als 29,3 Mio. Exemplare der PlayStation 4 ausgeliefert, dies gab das Unternehmen im jüngsten Geschäftsbericht bekannt. Damit wurden im zweiten Quartal (1. Juli bis zum 30. September 2015) des laufenden Geschäftsjahres ungefähr vier Mio. Exemplare der Konsole weltweit ausgeliefert. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es 3,3 Mio. Geräte. Die Absatzprognose für das aktuelle Geschäftsjahr wurde zugleich angehoben - von 16,5 Mio. auf 17,5 Mio. PlayStation-4-Konsolen. Verkaufszahlen von der PlayStation 3 und der PS Vita liegen nicht vor.

Im besagten Zeitraum verzeichnete das Gesamtunternehmen Sony einen Nettogewinn in Höhe von 33,6 Mrd. Yen (ca. 280 Mio. Dollar). Im letzten Jahr stand noch ein Minus von 136 Mio. Yen (ca. 1,1 Mrd. Dollar) unter dem Strich. Der Umsatz ging um 0,5 Prozent von 1,91 Billionen Yen auf 1,89 Billionen Yen (ca. 15,77 Mrd. Dollar) zurück. Die Sparte "Game & Network Services", zu der die PlayStation zählt, konnte ebenfalls zulegen. Der operative Gewinn in dem Segment stieg von 21,8 Mrd. Yen auf 23,9 Mrd. Yen (ca. 199 Mio. Dollar). Der Umsatz beläuft sich auf 360,7 Mrd. Yen (Vorjahr: 309,5 Mrd. Yen). Sony führt das Ergebnis vor allem auf starke Software-Verkaufszahlen auf der PlayStation 4 und auf positive Währungseffekte zurück. Allerdings würde der Absatz der PS3-Spiele zurückgehen und dadurch das Ergebnis beeinträchtigen.

Quelle: Sony

Kommentare

ChrisJumper schrieb am
Ja ich lag da falsch, hatte es aber auch nicht so wirklich auf dem Radar was Sony aktuell macht. Von Versicherungen halte ich persönlich aber nicht viel, das ist ganz schnell wie eine Finanzblase, daher würde es mich freuen wenn Sony im Hardware Bereich wieder mehr verdient. Filme und Musik waren mir bekannt, beides nutze ich ebenfalls sehr gerne. Bin abseits der Playstation aber immer wieder traurig wenn ich daran denke welch geniales Bild mein erster Fernseher hatte und wie schön die Erlebnisse mit einem Sony-Walkman waren. Sehe es aber relativ neutral und freue mich über jede Konsole, die ohne einen Online-Zwang auskommt und noch einen Gebrauchtmarkt zulässt.
Bei dem PSN habe ich immer wieder schon mal eine Kröte. Nach zweimaligem Pausieren und Neustarten kann ich aber sehr oft mit voller Geschwindigkeit installieren. Das letzte mal hatte ich die fünfte Staffel Life is Strange in 8 Minuten herunter geladen.
@Everything Burrito
Wenn du möchtest das Google all deine Internetseiten kennt dann sollte man ruhig deren DNS-Server nehmen, andernfalls lieber sein lassen denn letztlich ist Google genau wie Facebook eine Datenkrake. Dir ist das nicht unangenehm? Dann schick mir doch auch die Urzeit und die Listen mit den Internetseiten die du so besuchst, ich freue mich, inklusive deiner Live-IP-Adresse jeden Tag.
gEoNeO schrieb am
@Eisenherz: Du sprichst mir aus der Seele bei dem sogenannten PS4 Fanboy. Der Typ scheint einfach ein Hardcore blender zu sein, dabei vergisst er! dass auch Sony nur mit Wasser kocht. Aber da hilft halt leider nix, der bleibt so oder so ein Hater.Ich vermute, der macht es extra um uns aus der Reserve zu locken.
Hatte einen Freund hier, der seine PS4 HDD auf 2TB erweitern wollte. Er zog sich auch gleich hier alles, da ich ein 200mb Leitung habe. Die Server waren eine katastrophe - von wegen zocke jeden Tag und merke nix. Alle Sachen mussten wir andauernd canceln und neustarten. Aber ist klar, du zockst jeden Tag ohne Probleme.
SickMotion schrieb am
Das mit den langsamen Downloads im PSN lässt sich schwer beurteilen. Da hängen so viele Faktoren dran. Allen voran das Problem das Sony nicht wirklich eine dezentrale Serverstruktur hat, weswegen man es in der Vergangenheit auch leicht mit DDOS-Attacken lahmlegen konnte. Wobei ich glaube dass sie im Moment daran arbeiten. (Das könnte zum Beispiel ein Grund sein dass es bei manchem im Moment so langsam ist).
Dazu kommt noch dass man nicht weiß ob die Spiele alle von Sony-Servern gezogen werden oder direkt vom Anbieter.
Die Bandbreite im Internet kann auch variieren usw.
Also ich würde nicht alles direkt auf Sony schieben. So einfach ist Kommunikationstechnik nun doch nicht.
Twan schrieb am
Kya hat geschrieben:
Eisenherz hat geschrieben:
LP 90 hat geschrieben: Der/Die trollt unter gleichen Nick auch auf Youtube?
Eher unter Variationen das Namens, unter dem er hier schon mindestens einmal gesperrt wurde. Hier wurde ja aus EpicAndy erst Sailor Merkur, und nun Jovovich. Bei Youtube trollt er unter Variationen von Andy XYZ. Immer mal wieder variiert, aber sofort erkennbar am Satzbau und Inhalt. Ich würde ihn ja gerne ignorieren, aber das ist fast unmöglich, weil er buchstäblich fast überall auftaucht! Scheint wirklich den ganzen Tag nichts anderes zu tun, als gegen Produkte von Microsoft zu Felde zu ziehen. Wenn es wenigstens intelligente und fundierte Kritik wäre, aber es ist immer nur dumme und primitive Scheiße.

Je länger ich drüber nachdenke, desto mehr Mitleid empfinde ich solchen Menschen gegenüber.
Es kommt ja nicht von ungefähr, wenn der Lebensinhalt - 24/7 - aus "ich poste auf jeder erdenklichen Plattform Quark" besteht.

On topic: Ich mag Sony nach wie vor. In den 90er war Sony die Marke schlechthin - Walkman DD. :D
Vita,PS4,PSP,TV, alles gutes Zeug.
Dürfen gerne ein wenig mehr ins PSN investieren - ist teilweise echt ne Zumutung.

Wenn man sich auch jur annähernd so im RL gerhält, muss man sich auch nicht wundern, wenn man keine Freunde (mehr) hat. Da ich dafür schon eine Verwarnung habe und der Post ja noch nachlesbar ist, zitiere ich mich mal selbst: sowas kann nicht einmal eine Mutter lieben.
Bevor ich wieder Verwarnt werde: ich bziehe mich ausschließlich auf EpicAndy. Den kann ich ja gar nicht beleidigen, der ist ja ganz bestimmt kein Nutzer dieser Seite mehr.
Edit: typo
Everything Burrito schrieb am
seit dem letzten update lädt es bei mir viel schneller. disconnects oder lags hatte ich bisher auch nie.
in den PS4-netzwerkoptionen den DNS-wert auf 8.8.8.8 und 8.8.4.4 zu setzen kann auch helfen.
schrieb am

Facebook

Google+