Sony Interactive Entertainment: Pressekonferenz bei der CES 2016 wird kommende Nacht übertragen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sony: Pressekonferenz bei der CES 2016 wird kommende Nacht übertragen

Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony
Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Die Pressekonferenz von Sony bei der CES 2016 (Consumer Electronics Show) in Las Vegas wird am 5. Januar 2016 um 17:00 Uhr stattfinden. Hierzulande ist es dann 02:00 Uhr (am 6. Januar 2016). Die Konferenz wird im hauseigenen Blog live übertragen. Sony möchte hauptsächlich Hardware präsentieren. Laut gamesbusiness soll PlayStation VR im Vordergrund stehen, aber auch neue DSLR-Kameras, Kopfhörer, Smartphones und ggf. ein Tablet könnten vorgestellt werden.

Quelle: gamesbusiness, Sony

Kommentare

Leon-x schrieb am
Eine Preisnennung hätte ich auch gar nicht erwartet. Eher dass man die zusätzliche Box den Leute näher erläutert. Auch den Einsatz von VR außerhalb von Spielen durch bestimmte Apps vielleicht.
Legacy of Abel schrieb am
Das war doch klar, dass zu VR nichts kommt.
Sony wartet auf Oculus und eventuell auch Vive. Wenn sie danach den Preis für PS VR offenbaren, wird sich der Shitstorm angesichts deren Preise in Grenzen halten - vorausgesetzt es ist nicht höher als 350? bis 400? im Gesamtpaket.
Balmung schrieb am
Haben sie Morpheus damals nicht auch erst im März auf irgend einer Messe enthüllt gehabt?
Wenn sie jetzt jedenfalls nichts bringen, dann heißt das wohl aus dem 1. Halbjahr 2016 wird ein 2. Quartal 2016 oder sie können den Zeitraum gar nicht halten und kommen erst im zweiten Halbjahr. Glaube ich aber eher nicht, wäre für Sony ungewöhnlich, die haben doch mehr als genug Erfahrung dank ihren Konsolen Releases. Obwohl... PS3... *hust*
Leon-x schrieb am
Nur in den Werbeclips war die PS4 und VR vertreten.
Schade. Ist keine Gamingmesse aber man hätte vielleicht doch noch das ein oder andere Detail vor der E3 nennen können.
schrieb am

Facebook

Google+