Sony Interactive Entertainment: Gerücht: WipEout-Rückkehr angedeutet; kein neues Spiel, sondern Remaster einiger WipEout-Teile - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sony - Gerücht: WipEout-Rückkehr angedeutet; kein neues Spiel, sondern Remaster

Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony
Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Der vermeintliche Insider "shinobi602" hat im NeoGAF-Forum angedeutet, dass Sony die WipEout-Serie wieder aufleben lassen möchte. In einem Beitrag, in dem es eigentlich um den Erfolg der Serie in der Vergangenheit ging, schrieb er, dass ein neues WipEout-Spiel in Entwicklung sei. Ein komplett neues Spiel soll es aber nicht sein. Vielmehr ist von mehreren Remaster-Fassungen von einigen WipEout-Teilen die Rede. Es soll sich aber "neu" anfühlen. Er sei sich nicht sicher, wann Sony das Spiel ankündigen werde, aber die Hausmesse "PlayStation Experience" (3. bis 4. Dezember 2016) könnte ein entsprechender Rahmen sein. Unter Umständen könnte auch PlayStation VR unterstützt werden.

Quelle: NeoGAF

Kommentare

Melcor schrieb am
hydro-skunk_420 hat geschrieben:
Melcor hat geschrieben:Wie denn? Sony hat Studio Liverpool ja geschlossen.
Warum eigentlich?
Hätte jetzt gedacht, WipEout war immer ein Kassenschlager.
WipEout war nach der PS1 ein Nischentitel. Zwar einer, der sich gut vekaufte und Kritikerlob einholte, aber trotzdem ist WipEout nie an die Verkaufszahlen von Sonys großen Titeln von Naughty Dog oder "normalen" Rennspielen wie GT herangekommen. War außerdem nicht so prestigeträchtig wie Ico/SotC. Da haben die Higher-Ups wohl entschieden, dass man das Geld dort besser anderswo investiert.
dehydrated_Akabei schrieb am
Also hätte man stattdessen gar nichts gemacht?
Na dann vielen Dank an Sony und Co für das soziale Engagement, das hunderte von arbeitslosen Entwicklern von der Straße geholt hat.
ChrisJumper schrieb am
Onekles hat geschrieben:Remaster ist definitiv das Unwort dieser Generation.
Ich würde mich freuen wenn das endlich mal etwas ganz normales wird. Es wird ja auch überall alles andauernd Remastered oder ähnlich neu aufgelegt. Natürlich würde ich mich halt noch mehr freuen wenn auch immer wieder ein paar neue Elemente mit in das Spiel einfließen. Aber im Grunde stehe ich dem gar nicht so negativ gegenüber.
Wenn man das Spiel zuvor nicht mochte, braucht man sich ja das Remastered nicht kaufen. Generell glaube ich halt nicht das für die Entstehung eines Remastered Titels, irgendwelche neuen Spiele verloren gehen, die sonst hätten produziert werden können.
tormente schrieb am
Also ein komplettes Remake ist wohl auszuschliessen. Mit anderen Marken wie Ratchet&Clank oder Crash Bandicoot ist das nicht passiert. Auch wenn dieser da Shinobi es andeutet.
Onekles schrieb am
Remaster ist definitiv das Unwort dieser Generation.
schrieb am

Facebook

Google+