Sony Interactive Entertainment: "Keine Wiimote-Kopie in Arbeit" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Sony Interactive Entertainment
Ab 53.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sony: "Keine Wiimote-Kopie in Arbeit"

Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony
Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Nachdem in der Gerüchteecke der EGM gemunkelt wurde, dass Sony die PlayStation 2 zum Jahresende hin mit einem Controller ausstatten könnte, der wie die Wiimote in der Lage sein soll, Bewegungen zu erkennen, sah sich der Hersteller nun veranlasst, die Spekulationen zu kommentieren. An den Gerüchten sei "absolut" nichts dran, heißt es. Derzeit gebe es keine Pläne für ein derartiges Vorhaben. Was nahelegt, dass die Gerüchteküche hier falsch gelegen haben könnte - für gewöhnlich kommentieren Hersteller zutreffende Informationen nicht oder teilen gar explizit mit, dass man sich zu derartigen Dingen nicht äußern wolle.

Kommentare

ZerOnE schrieb am
Dafür haben sie doch die Eye-Toy Cam. Schon die erste Eye-Toy konnte den Neigungswinkel zB. der Handfläche in Echtzeit berechnen über die X/Y Achse, dann sollte das für die neue erst recht kein Problem sein
wolle91 schrieb am
Sony kopiert doch echt alles von nintendo...
wer hat den bitte den analog-stick und das rumble-pack erfunden...NINTENDO!!!
Seriouskano schrieb am
Die PS2 war und ist immer noch eine richtig gute Konsole, das muss ich sogar als Nintendoler zugeben. Eine Wiimote dafür wäre zwar extrem kopiert, aber richtig umgesetzt verdammt lustig.
MaSerDM schrieb am
SCHADE!!!
Wäre ja zu schön gewesen eine PS2 in eine Wii umzurüsten.
Aber wer weiß vielleicht hat Sprecher das erstmal nur gesagt und dann kommt es nachher doch im Winter . :wink:
Einfach mal abwarten wer weiß was Sony noch schönes für uns auf Lager hat.
schrieb am

Facebook

Google+