PSP: Firmware v6.00 im Blick - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
kein Termin
01.09.2005

Leserwertung: 94% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PSP: Firmware v6.00 im Blick

Auf dem Euro-PlayStation-Blog stellt SCEE die neueste Firmware-Version für die PSP vor. Es sei nur ein kleineres Update, mit dem zusätzliche Farben für die Theme-Einstellungen sowie ein "Sicherheitspatch" bereitgestellt würden. Auch heiße die "Network Update"-Option zukünftig "System Update".

Nicht auf dem Blog angebenen ist ein Aspekt, der laut Joystiq aber dennoch irgendwie im Changelog versteckt sein soll: Spiele könnten nun basierend auf ihrem 'Verfallsdatums' gruppiert und angezeigt werden. Das, so unken die Kollegen, sei ein weiterer Hinweis darauf, dass Sony wohl einen digitalen Verleihdienst plant.

Kommentare

HeXXeR schrieb am
Ich sehe es eigentlich auch nur als positiver Schritt von Sony an.
Mehr und länger saft ... alle die God of War haben wissen was ich meine :D
Da ist der Saft fast noch schnella alle als man bis zum ersten Speicherpunkt kommt :D
nee aba mal im ernst
Kann verstehen was die Leute meinen die was in der Hand haben wollen und soweit ich das noch von der E3 im Kopf habe wollen Sony vorerst zweigleisig fahren und dann Schritt für Schritt in Richtung Online und Memcard only gehen
Was zudem auch noch wesentlich umweltfreundlicher ist als Tausende von UMD´s zu pressen
Und so ein Spieleverleih finde ich auch kewl.
Denn wer kennt das nicht ich Probiere auch gerne erst mal die Vollpreisspiele aus der videothek aus bevor ich mir für viel Geld schrott kaufe
in dem Sinne Euer Akuma
Aron_dc schrieb am
Bisher gibt es soetwas nicht, aber es gibt bisher ja auch keinen onlineverleihdienst für Spiele (für soeinen wäre dieses Feature nämlich sehr praktisch).
Ein Verfallsdatum könnte auch sein, dass man sich die Vollversion herunterladen kann, diese eine oder mehrere Stunden antesten darf und dann zum weiterspielen einen Freischaltkey benötigt.
Damit würden Demos unwichtig werden.
Renaku schrieb am
Mal ne noobige Frage zur folgenden Zeile.
4Players hat geschrieben:Spiele könnten nun basierend auf ihrem 'Verfallsdatums' gruppiert und angezeigt werden.

Das "Verfallsdatum" ist für mich der Zeitpunkt, ab dem etwas nicht mehr nutzbar ist. Gibt es so was bei den aus dem PSN geladenen Spielen wirklich ? Ich meine, dass die Spiele irgendwann nicht mehr gestartet werden, weil sie quasi abgelaufen sind ? (so wie z.b. bei einer 30 Tage Demo)
Ich frag nur, weil ich bis jetzt nur Demos aus dem PSN geladen habe, und da so was noch nicht hatte.
Aron_dc schrieb am
PSN Karten gibt es zumindest Online schon für Europa/Deutschland zu kaufen. Dürfte also nichtmehr lange dauern, bis diese auch im Laden stehen.
GoreFutzy schrieb am
Das wäre top, ist mir auch lieber, als der Kreditkarten-Kram.
schrieb am

Facebook

Google+