PSP: Keine 3D-Pläne für Nachfolger - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
kein Termin
01.09.2005

Leserwertung: 94% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PSP: Keine 3D-Pläne für Nachfolger

Auf der PlayStation 3 setzt Sony voll auf 3D - für zukünftige Versionen der PSP erteilt das Unternehmen gegenüber Industry Gamers der Technologie jedoch eine klare Absage, obwohl Nintendo mit dem 3DS auf der E3 begeistern konnte.

"Nein, dafür gibt es keine Pläne", so Scott Rhode, VP der Sony Worldwide Studios. Zuvor hatte bereits Kaz Hirai angemerkt, dass die heutigen 3D-Bildschirme in portablen Geräten noch die nötige Präzision vermissen lassen.

Wann mit der Ankündigung des PSP-Nachfolgers zu rechnen ist, lässt Sony weiterhin offen.

"Das ist einfach nichts, was wir momentan ankündigen. So einfach ist das. Das ist alles, was ich dazu sagen kann", fasst Rhode das Thema kurz und knapp zusammen.


Kommentare

Raksoris schrieb am
Balmung hat geschrieben:Ja, ein Rechtsstreit mit den Patenthaltern der Rumblefunktion. Sie wollten einfach nicht zahlen. Das war schon klar bevor das mit dem "nicht mehr zeitgemäß" gesagt wurde und deshalb war es von der ersten Sekunde an nur lächerlich, da viele bereits die Wahrheit dahinter kannten. Am Ende hat man sich ja dann doch mit den Patenthaltern geeinigt und prompt kam der DualShock 3.
http://www.areagames.de/artikel/detail/ ... -Sony/7531

Gelacht bei dem Video , vor allem bei dem Nerd der die ganze Zeit mit dem Nintendo Power Glove rumwinkt :D
Chibiterasu schrieb am
Also wer mit Kevin Butler so gegen ein eigentlich innovativeres Produkt (Kinect) austeilen kann, der wird auch ein "without glasses" von Nintendo aushalten müssen.
Nintendo darf sich da nicht auf Kuschelkurs begeben. Die Extrem-Basher sind sie ja eh sowieso nicht. Also muss es wirklich die ganz große Angst vor dem Produkt sein :twisted:
Was ich an den News fast schon gespenstisch fand ist dass ich 10 Minuten bevor ich das Video angesehen habe, drüber nachgedacht habe, ob ich wieder WoW zocken würde, wenn es Free2Play bekommen würde :?:
Zufälle gibt's.
johndoe979851 schrieb am
LOL
Habe mir gerade die ScrewAttac Hard News angeschaut. In der Sendung wurde gesagt das Sony auf Nintendo zugegangen ist mit dem Vorschlag doch gemeinsam 3D zu pushen, ohne sich übereinander lustig zu machen. Die haben wohl doch Respekt vor dem 3DS :wink:
Zu dem Video:
http://screwattack.com/videos/Hard-News-070210
Balmung schrieb am
Ja, ein Rechtsstreit mit den Patenthaltern der Rumblefunktion. Sie wollten einfach nicht zahlen. Das war schon klar bevor das mit dem "nicht mehr zeitgemäß" gesagt wurde und deshalb war es von der ersten Sekunde an nur lächerlich, da viele bereits die Wahrheit dahinter kannten. Am Ende hat man sich ja dann doch mit den Patenthaltern geeinigt und prompt kam der DualShock 3.
http://www.areagames.de/artikel/detail/ ... -Sony/7531
Oberdepp schrieb am
Wobei ich bis heute nicht verstehen kann, warum man die Rumble-Funktion aus dem erste PS3-Kontroller entfernt hat. Ich meine, irgendeine Intention mussten sie doch damit verfolgen.
schrieb am

Facebook

Google+