Capcom: Deutet frisches Wii-Resi an - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Capcom

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Capcom: Deutet frisches Wii-Resi an

Capcom (Unternehmen) von Capcom
Capcom (Unternehmen) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Mit Resident Evil 5 dürfen sich PS3- und Xbox 360-Besitzer bald wieder auf Zombie- bzw. Mutantenjagd begeben, Capcom hat aber auch die Nintendo-Jünger nicht vergessen. Die hatten den Japanern schließlich zuletzt über Resident Evil: The Umbrella Chronicles und die Wii-Umsetzung von Resident Evil 4  reichlich Geld in die Kassen gespült. Auf eine mögliche Portierung des fünften Teils angesprochen ließ Capcoms Matt Dahlgrin gegenüber Joystiq verlauten, dass jenes Spiel eben technisch für PS3 und Xbox 360 konzipiert wurde. Abschließend merkte er allerdings auch an:

"Nintendo Wii-Fans werden sehr bald sehr glücklich sein."

Kommentare

MCG06 schrieb am
[/quote]wie wärs mit einer verschiebung in die andere Richtung, richtung Survival Horror.
Zum Beispiel das man von Monstern verfolgt wird, die man nicht unbedingt töten kann/muss.
So wie das bei Nemesis war, wo es einige Zeit gedauert hat, bis der Ex gegangen ist.
Die Action hat in RE längst die überhand gewonnen.
Es ist inzwischen mehr ein 3rd Person Shooter mit Horror Elementen.
Aber die ganzen Spieler mit Aufmerksamkeitsdefizit können wohl nicht still sitzen, ohne auf irgendwas zu schießen.[/quote]
Dem stimme ich zu.Ich muss vor Gegnern keine Angst haben, wenn diese leicht zu erledigen sind, zumal ich genug Munition habe.
RE4 war zwar cool, doch war es weder schockierend und beängstigend...und somit eine neue Art von Resident Evil.
Ich für meinen Teil mag das alte Gameplay mehr, da die Feinde oft überlegen waren bzw. man Munition sparen musste, wo es nur ging!
Übrigens, im RE 1 Remake gab es diese Zombies, die wieder aufstanden, Hunter die Türen durschlagen konnten ect.
Ein RE 2 Remake mit neuer Grafik, neuen Gadgets aber im Oldscholl Gameplay ware auch mir sehr lieb, Capcom... :twisted:
Abendländer schrieb am
Das Problem das ich mit Resident Evil 5 habe ist, das es mich mehr an Dead Rising erinnert als an Resident Evil.
Gerade bei Resi4 hatte man eher ein "Yeah ein Zombie, womit soll ich ihm den Kopf abballern" Gefühl.
Kein Vergleich zu früher wo man nicht ständig über Munition und Heilkräuter gestolpert ist (ich kann mich in RE4 nicht erinnern jemals bei einer Waffe langfristig Munitionsmangel gehabt zu haben)
Ernsthaft, wer hat bei Teil 4 gesagt:" Okay, das ist ein Resident Evil Spiel, wir nehmen also die Zombies, Hunter und mutierten Tiere raus und ersetzen sie mit Spaniern. Das wird den Spielern Angst einjagen!"
:roll:
Xris schrieb am
Nestromo hat geschrieben:Hey Leute, das waren 3 verschiedene Möglichkeiten, nicht alle drei auf einmal!!!!
Man man man , hier wird man nur falsch verstanden.
Ich bin eher Spielertüp nummer 1. Damit das nochmal klargestellt wird!!!
Hab nicht umsonst geschrieben "was ich nicht bin" und dann punk 1 und 2 !!

Habe da wohl etwas voreillig geschrieben, das war auf den ersten Blick nicht so ersichtlich. In sofern - nichts für ungut. :)
ich bin auch kein fan von den neuen resi teilen

Nicht nur du:
Eine witzige Sache noch nebenbei: Shinji Mikami, Schöpfer des originalen Resident Evil und mittlerweile Chef von Platinum Games (Mad World, Bayonetta) hält offenbar nicht viel von dem "fünften" Teil der Serie. In einem Interview meinte er: "Ich werde es vermutlich nicht spielen. Mir würde es nicht gefallen, weil es nicht so wird, wie ich es gemacht hätte....Ich denke, für Spieler kann es spaßig sein, aber nicht für jemanden, der Resident Evil-Titel entwickelt hat. Wenn ich irgendwas in Resident Evil 5 sehe, was nicht gut gemacht ist, werde ich wütend."

Ist fast so traurig das es schon wieder "fast" zum Lachen ist.
crewmate schrieb am
Oder Hey!
Wie wäre es mit einem neuen Outbreak?
Diesmal etwas mehr Story über die gewöhnlichen Bewohner von Recoon City.
Man könnte auch wieder nen Onlinemodus reinnehmen, mit WiiSpeak Unterstützung zum VoiP. Als Gegenstück zum etwas arcadelästigen L4D.
Die Server des PS2 Originals sind inzwischen abgeschaltet.
RuNN!nG J!m schrieb am
Da ich noch keine Wii habe, kommen mir die ganzen Remakes auch noch nicht aus den Ohren raus^^
Ich werde mir aber in nächster Zeit eine zulegen,weil bald 'ne Welle (unter anderem auch ein paar Remakes xD) von Games kommen soll, die mich sehr interessiert.
wir könnten uns auch darauf einigen das, dass resi für die wii, endlich wieder horror auf unseren bildschirm bringen soll Wink

Ja, das sollte es unbedingt.
Und ein paar Rätsel wären auch schön :D
schrieb am

Facebook

Google+