Capcom: Plant angeblich Stellenabbau in Europa - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Capcom

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Capcom: Plant angeblich Stellenabbau in Europa

Capcom (Unternehmen) von Capcom
Capcom (Unternehmen) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Da diverse Titel die Qualitäts- und/oder Absatzerwartungen Capcoms nicht erfüllt hatten, hatte der Publisher im Frühjahr eine Umstrukturierung angekündigt. Nachdem schon in Japan und Nordamerika umgebaut wurde, wird jetzt wohl auch noch die Europa-Sparte unter die Lupe genommen.

Die Printausgabe (Update: und mittlerweile auch Online-Ausgabe) des britischen Branchenmagazins MCV berichtet laut Videogamer, der Herseller werde demnächst auch in hiesigen Breitengraden den Rotstift ansetzen. Dem Vernehmen werde Capcom Europe im schlimmsten Fall die Zahl seiner Angestellten nahezu halbieren.

Der Publisher wollte keinerlei konkrete Zahlen bestätigen, ließ aber verlauten, man sei im Rahmen des firmenweiten Umbaus dabei, "seine Strukturen zu evaluieren um sicherzustellen, dass man in der bestmöglichen Lage ist, einen Vorteil aus den sich ändernden Marktbedingungen zu ziehen, denen sich die Branche stellen muss."

Vor einigen Monaten hatte Capcom u.a. angekündigt, man werde "das exzessive Outsourcing" von Spielen zurückfahren. Einige der Spiele, die man in Zusammenarbeit mit westlichen Entwicklern produziert hatte, hätten die eigenen Qualitätsansprüche nicht erfüllt, hieß es da. Das Unternehmen nannte dabei keine Namen, dürfte sich aber sicherlich auch auf Spiele wie Resident Evil: Operation Raccoon City oder Lost Planet 3 bezogen haben.

Kommentare

(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
Hoffentlich verschwinden sie bald. Diese untauglichen in der Mikrowelle aufwärmenden unterirdisch schlechten Spielindustrieamateure.
Diese ganzen hundert neuaufgüsse des immer gleichen Monster Hunters, Residen Evils und street fighter wurden längst totgeschrubbt.
JoniSaid schrieb am
Nero7 hat geschrieben:
lol dein "es soll aber tatsächlich irgendwo irgendwelche vollpfosten geben die spass haben" ist nicht gerade besser, aber wenigstens unterstehe ich mich deine Ahnung zu beurteilen denn davon wieviel ahnung der andere hat davon hat man und besonders du keine ahnung.
wenn die eigene einstellung bescheuert genug ist kann man mit dem grössten rotz noch spass haben. siehe die argumentation hier die ist unterirdisch aber spass macht sie trotzdem, zumindest mir und es soll doch tatsächlich noch andere geben denen es auch so geht.
stimmt auf unterschiedliche vorlieben und interessen hinzuweisen ist völlig abwegig. "alle dumm außer ich" ist besser. 1:0 für dich. Das mit Opel und GM kannst ja nochmal nachlesen, sollte einige quellen im intenet geben.
Nero7 schrieb am
JoniSaid hat geschrieben:Der Opel Vergleich hinkt übrigens gewaltig, keine Themen rein bringen, von denen man keine Ahnung hat.
lol dein "es soll aber tatsächlich irgendwo irgendwelche vollpfosten geben die spass haben" ist nicht gerade besser, aber wenigstens unterstehe ich mich deine Ahnung zu beurteilen denn davon wieviel ahnung der andere hat davon hat man und besonders du keine ahnung.
wenn die eigene einstellung bescheuert genug ist kann man mit dem grössten rotz noch spass haben. siehe die argumentation hier die ist unterirdisch aber spass macht sie trotzdem, zumindest mir und es soll doch tatsächlich noch andere geben denen es auch so geht.
JoniSaid schrieb am
Nero7 hat geschrieben:wach auf das Capcom von dem du da redest gibts schon lange nichtmehr, das ist fast schon so wie bei Lucas arts deren tod weint auch niemand hinterher dafür sind die guten alten zeiten zu lange her.
DMC... ne ich fang da nicht an wieso mir das ned passt der 4te teil war schon mist und da war dante noch dante.
Lost Planet? nicht euer ernst oder...
Die paar prügler spiele? lol ein schatten ihrer selbst.
RE? wäääh
Ich bleib dabei etwas befriedigendes für mich war bei Capcom schon lange nicht mehr dabei. Schaue mir grad Remember Me an, das ging voll an mir vorbei. Scheint ja ganz dezent zu sein.
Es sollaber tatsächlich Menschen geben, denen diese Spiele Spass machen, selbst bei RE gibt es objektiv gesehen nur ein schlechtes Spiel (das 5er ist zwar kein gutes RE, für sich selbst betrachtet aber ein gutes/sehr gutes Spiel). Aber zu akzeptieren (oder zu ignorieren, tolerieren nenns wie du willst), dass es Menschen mit anderen Ansichten gibt ist auch viel aufwendiger als alles und jedem, den man nicht mag, den Untergang zu wünschen.
Der Opel Vergleich hinkt übrigens gewaltig, keine Themen rein bringen, von denen man keine Ahnung hat.
SethSteiner hat geschrieben:Was ist denn eine japanische Note und warum ist die besser oder anders, was ist so schlimm an westlichem?
Japanische Spiele unterscheiden sich durchs Aspekte wie Art-Design, Überzeichnung und oft das etwas Überdrehte vom westlichen Design, kommt aufs Spielegenre an. Besser und Schlechter als der westliche ist es nicht, einfach anders. Wo wir wieder am Anfang des Posts wären.
SethSteiner schrieb am
Was ist denn eine japanische Note und warum ist die besser oder anders, was ist so schlimm an westlichem?
schrieb am

Facebook

Google+