Capcom: Kooperation mit Dimps angekündigt, Hinweis auf Street Fighter 5? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Capcom

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Capcom: Neues Prügelspiel in Kooperation mit Dimps in Arbeit

Capcom (Unternehmen) von Capcom
Capcom (Unternehmen) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Capcom arbeitet an einem neuen Prügelspiel, und zwar in Kooperation mit Entwickler Dimps. Das berichtet Gemtasu.com unter Berufung auf einen Twitter-Eintrag von Yoshinori Ono, der die Zusammenarbeit auf dem Kurznachrichten-Netzwerk angekündigt hat. Es könnte sich dabei um Street Fighter 5 handeln - Capcom gab schließlich im Juni bekannt, dass man sich in der frühen Planungsphase des Spiels befinde.

Vollständig gerüstet für das Projekt sind beide Parteien offenbar noch nicht: Im Rahmen der Ankündigung werden einige neue Mitarbeiter gesucht. Dimps hat bereits an Street Fighter 4, diversen Ablegern der Reihe sowie Street Fighter vs. Tekken mitgearbeitet. Außerdem sitzt das japanische Team momentan auch an Dragonball Xenoverse.



Quelle: Gematsu.com, Twitter

Kommentare

zmonx schrieb am
Hach, Dragon's Dogma ?
Verstehe Capcom eh nicht, wieso die solchen Kurs fahren?! Ein zweiter Teil müsste schon längst in Arbeit sein! Stattdessen entwickeln die erst mal Deep Down und planen das jetzt... Zum Haare raufen! Das letzte was ich darüber gelesen habe, war auch, dass sie es definitiv weiterführen wollen, aber auch im Raum steht, es PS4 Exklusive zu machen... Als ich das gelesen habe, hätte ich doch liebend gerne andere Köpfe gerauft! :)
DD hat schon ein paar Schwächen, und wirkte in der Tat nicht vollendet oder richtig zu Ende gedacht, das stimmt, aber es hatte auch sehr viele gute Ansätze und Ideen... Auf jeden Fall ne Menge Potential für weitere tolle Adventures. Solange man die Dinge auch übernimmt und verfeinert/korrigiert, statt zu streichen. Ich schiebe diese "Mängel" ja gerne auf die Beschränktheit der Last-Gen Konsolen und Frage mich immer, was wäre, wenn das mal nur für PC entwickelt werden würde... Mit allen Freiheiten und Kapazitäten... Was da alles machbar wäre... Wird aber nie kommen, denke ich.
Obscura_Nox schrieb am
Mir wäre ja ein neues Dragon's Dogma wesentlich lieber

Dann aber bitte auch als PC Version. Ich hab die Playstation 3 Version gespielt und es war eine einzige Qual. Die FPS lagen beim Durchschnitt wohl bei um die 20FPS, obwohl die Optik wohl so gedrosselt wurde dass der ganze Bildschirm ausgesehen hat als wäre er mit Vaseline eingerieben wurde. Alles in allem gab DD eigentlich kein gutes Gesamtbild ab, es wirkte eher unfertig auf mich. Nicht im Sinne von fehlendem Content (Wobei da die Day 1 DLC sicherlich nicht zur Minderung beigetragen haben) sondern eher im Sinne von nicht zu Ende gedacht. Nahezu jedes Feature hatte Potential, dass nicht genutzt wurde. Angefangen bei den kleinen Sachen, wie dem nutzen von Gewicht und Körpergröße bei der Char-Erstellung, bis hin zu dem Vasallen-System. Außerdem gefiel mir Capcoms Aufassung von Schwierigkeit nicht wirklich.
Das Musterbeispiel ist hier der Oger den man relativ früh bekämpft. Einem Gegner gefühlte 34736453864 Hitpoints zu geben, noch dazu eine physische Resistenz von 99% - zu einem Zeitpunkt bei dem man nur physische Waffen hat, ist jedenfalls nicht unbedingt fair. Aber ich schweife ab.
JolinaHawk schrieb am
Mir wäre ja ein neues Dragon's Dogma oder endlich Deep Down wesentlich lieber. Bei Capcom beschleicht einen das Gefühl, dass sie nicht wirklich wissen wo sie hin wollen.
schrieb am

Facebook

Google+