Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Capcom

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Japan: Capcom schließt mehrere Studios

Capcom (Unternehmen) von Capcom
Capcom (Unternehmen) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Laut Gamerfeed hat Capcom seine Studios in Tokyo und Nagoya geschlossen und die entsprechenden Mirtarbeiter teilweise in die Firmenzentrale nach Osaka abberufen. Die PC-Entwicklungsabteilung, die u. a. für die Umsetzung von Chaos Legion verantwortlich war, habe man in diesem Zuge sogar ganz geschlossen, während Production-Studio-6-Chef Yoshiki Okamoto zuvor mit einer Reihe anderer hochrangiger Mitarbeiter von sich aus das Unternehmen verlassen und ein unabhängiges Entwicklerstudio gegründet haben soll.

Kommentare

johndoe-freename-65717 schrieb am
Okay, wir haben einige Studios geschlossen, im Gegenzug wurde aber gleich ein neues unter der
Federführung von Inaba eröffnet (Clover Studio).
Dazu werden wir die Tage noch eine Pressemitteilung rausgeben. Alles klar ? :?:
Mit den Titeln dieses Jahr (Killer 7, Onimusha 3 und
Outbreak) müssen wir uns glaube ich keine Gedanken
machen.
viele Grüße,
Kai
PR-Manager Capcom GSA
Eisregen121 schrieb am
Also Capcom ist lange nicht vor dem aus. und wenn man solche schliesungen macht, dann meinst deswegen weil man in irgendeiner form draufzahlt an den stellen.
Denn wenn man schliesungen macht wenn es der firme schon scheise geht, dann ist alles zu spät. Sowas macht man wenn eine firma noch gut da steht.
Und Outbrake wird wirklich ein ZITAT: \"dreckspiel\"
Wenn man ein online spiel rausbringt das nur offline geht lol, und bei dem sogar ein multiplayer modus gestrichen wird.... So macht man sich keine freunde. Zumal der offline mode eigentlich nur als KLEINER bonus gedacht war, und das ja nicht das ganze Spiel dar stellt. Anfangs sollte es ja garkeinen off mode geben.
Von daher... das ist ja wie wenn ich ein wurstbrot esse ohne wurst. Ein reines online spiel zu machen ohne online. lol
Dann spielen wir jetzt alle TFLO oder FFXI offline loooool. Das ist der selbe efekt.
johndoe-freename-51281 schrieb am
ich muss dir da voll Recht geben. Nur das Capcom ein, zwei Studios schließt heißt das noch lange nicht das sie abscheissen. :P
johndoe-freename-65348 schrieb am
1. Keiner kennt die genauen Gründe für die Schließung. Über einen Untergang Capcoms zu spekulieren bringt also nichts. Vor allem, weil die Verkaufszahlen in Japan, England, Frankreich und den USA im letzten Jahr weit über den Erwartungen lagen. Leider hinkte Deutschland etwas hinterher was sicher nicht immer an der Qualität der Spiele lag.
2. Capcom ist Mittelmaß? Ok, einige der letzten Titel waren keine Bringer. Aber nennt mir bitte ein Studio bzw. einen Publisher, der nur absolute Top-Titel auf den Markt bringt. Ein paar der letzten Titel sind in Deutschland nicht so gut gelaufen. Das lag nicht unbedingt daran, daß Capcom Rotz produziert hat. Vielmehr lag es teilweise auch daran, daß sich die Gamer nicht auf neue Elemente einlassen wollen. Es wird nur der gleiche Einheitsbrei gespielt. Viewtiful Joe War in allen Ländern (außer Deutschland) der absolute GC-Renner des letzten Jahres. Die deutschen Gamesmags haben sich vor Begeisterung überschlagen und es gab Sätze in den Auswertungen wie z.B. \\\"Bitte kauft dieses Spiel!\\\". Das die guten Wertungen nicht von Capcom gekauft wurden zeigen die Reaktionen derer, die sich VJ gekauft haben. Die Leute sind begeistert und warten auf den zweiten Teil. Mittelmaß? Viele für dieses und das nächste Jahr angekündigte Titel werden die absoluten Knaller, die Nachfrage ist schon jetzt extrem hoch. Titel wie Resident Evil 4, Killer 7, Devil May Cry 3, Onimusha 3 oder Viewtiful Joe 2 könnten lieber heute als morgen erscheinen ... wenn sie denn fertig wären. Mittelmaß?
3. Outbreak wird ein Drecksspiel? Woher willst Du das jetzt schon wissen? Bist Du an der Entwicklung beteiligt? Hast Du mehr als ein paar Bilder und einige kurze news darüber gelesen? Wer soll Di denn ernst nehmen???
4. Capcom hat sich selbst ruiniert? Bevor Du solche Kommentare schreibst solltest Du Dich ein wenig mehr informieren. Aber das würdest Du sicher nicht machen. Du gehörst bestimmt zu der hartnäckigen...
Plastikkrieger schrieb am
Die einzigen Spiele auf die ich im Moment gespannt warte, sind Onimusha 3 u. DMC3. Damit könnten sie wieder einiges abräumen.
schrieb am

Facebook

Google+