Kampfsport
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.04.2004
30.04.2004
Test: Fight Night 2004
85
Test: Fight Night 2004
85

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Angekündigt: Fight Night 2004

EA kehrt in den Boxring zurück: Nachdem man sich nach den Knockout Kings scheinbar von den um sich schlagenden Schwerverdienern zurückgezogen hatte, kommt im Frühling 2004 auf PS2 und Xbox mit Fight Night 2004 ein neues Boxspiel auf den Markt, um die immer noch regierende Referenz Rocky zu stürzen. Neben der neuen innovativen und analogen so genannten Total Punch Control sollen ein Karriere-Modus und ein umfangreicher Editor, in dem ihr sogar den Ringeinmarsch mit allem möglichen Schnickschnack gestalten könnt, für Vergnügen sorgen. Angeführt wird die illustre Boxerriege, zu der auch Lennox Lewis, Muhammad Ali, Sugr Ray Lenoard und weitere internationale Ringgrößen gehören, von Roy Jones Jr. Der derzeitige Light Heavyweight Champion kann auf eine eindrucksvolle Bilanz von 49 Siegen (davon 35 durch K.O.) und einer Niederlage zurückblicken.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+