Civilization 6: Gathering Storm: Kanada als neue Zivilisation favorisiert kalte Gefilde - 4Players.de

 
Runden-Strategie
Entwickler:
Publisher: 2K
Release:
14.02.2019
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Alias: Civilization VI: Gathering Storm
Test: Civilization 6: Gathering Storm
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 35,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Civilization 6: Gathering Storm
Ab 35.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Civilization 6: Gathering Storm - Kanada als neue Zivilisation favorisiert kalte Gefilde

Civilization 6: Gathering Storm (Strategie) von 2K
Civilization 6: Gathering Storm (Strategie) von 2K - Bildquelle: 2K
Kanada gehören zu den neuen Zivilisationen im Add-on Civilization 6: Gathering Storm. Ihr Anführer ist Wilfrid Laurier. Im Gegensatz zu anderen Zivilisationen kann Kanada "kalte Geländefelder" besser nutzen. So sinken die Kosten für den Kauf von Schnee- und Tundra-Geländefeldern und die Extraktion verbrauchbarer Ressourcen wie Eisen verdoppelt sich auf Schnee- und Tundra-Geländefeldern. Bauernhöfe können auf Tundra und, nach der Erforschung des Bauwesens, auch auf Tundra-Hügeln gebaut werden. Die einzigartige Modernisierung Kanadas ist die Eissporthalle. Sie kann nur auf Tundra oder Schnee gebaut werden (einmal pro Stadt). Sie bringt Anziehungskraft und Annehmlichkeiten - plus Kultur für angrenzende Schnee- und Tundra-Geländefelder.

Die Spezialeinheit ist der Mounty. Die leichte Kavallerieeinheit kann einen Nationalpark erschaffen und erhält einen Kampfstärkebonus, wenn sie in der Nähe eines Nationalparks kämpft. Die einzigartige Fähigkeit ist "Vier Gesichter des Friedens". Kanada kann keinen Überraschungskrieg erklären oder dessen Ziel sein. Die Zivilisation erhält zusätzliche Gunst für den erfolgreichen Abschluss eines Notfalls und basierend auf ihrem Tourismus.

Letztes aktuelles Video: First Look Canada


In Civilization 6: Gathering Storm werden sich die Entscheidungen, die man im Verlauf des Spiels trifft, auf das Ökosystem der Welt auswirken und die Zukunft des gesamten Planeten beeinflussen. Naturkatastrophen wie Überschwemmungen, Stürme und Vulkanausbrüche können zum Beispiel die Modernisierungen und Bezirke zerstören. Sie können aber auch das Land erneuern und bereichern. Außerdem können fortschrittliche Technologien erforscht, im Weltkongress verhandelt (Diplomatiesieg) und eine Vielzahl neuer Einheiten, Bezirke, Gebäude und Modernisierungen gebaut werden - sowie sieben neue Weltwunder. Acht weitere Zivilisationen und neun Anführer sind geplant. Civilization 6: Gathering Storm wird am 14. Februar 2019 erscheinen und 39,99 Euro kosten.
Quelle: 2K und Firaxis Games

Kommentare

Gutbrand schrieb am
flo-rida86 hat geschrieben: ?
12.12.2018 14:42
Jetzt wird civilizations 6 immer interessanter wobei die Basis auch nicht schlecht war es ist halt das typische hin und her bei dem Studio.Immer entfernt man das beim neuen teil was beim Vorgänger mit dlcs kam.
Ich weiss bei civilizations 6 trifft das nicht ganz zu aber gewisse Baustellen waren einfach zu gross.
Bereue den kauf nicht da ich wusste das mit Patches und Addons es noch was wird.Ich warte jetzt am besten bis ich zu einem guten Preis beide Addons bekomme dan starte ichs wieder.
Solange suchte ich gerade in dem genre xcom 2 wotc da ich das addon mir jetzt für 20? geholt habe und einfach nur ein Brett unter rundenstrategie.
Nachdem ich Xcom 2 durchspielte, hab ich erstmal genug RNG für die nächsten Jahre...
Hab aber noch nie Civ gespielt, will ich aber mal probieren. Ist das ähnlich wie Total War nur ohne Schlachten?
Hast du einen Tip womit ich anfangen sollte, Civ 5 oder 6? Da scheiden sich ja irgendwie die Geister!
flo-rida86 schrieb am
Jetzt wird civilizations 6 immer interessanter wobei die Basis auch nicht schlecht war es ist halt das typische hin und her bei dem Studio.Immer entfernt man das beim neuen teil was beim Vorgänger mit dlcs kam.
Ich weiss bei civilizations 6 trifft das nicht ganz zu aber gewisse Baustellen waren einfach zu gross.
Bereue den kauf nicht da ich wusste das mit Patches und Addons es noch was wird.Ich warte jetzt am besten bis ich zu einem guten Preis beide Addons bekomme dan starte ichs wieder.
Solange suchte ich gerade in dem genre xcom 2 wotc da ich das addon mir jetzt für 20? geholt habe und einfach nur ein Brett unter rundenstrategie.
Danny_R. schrieb am
Ist schon witzig wie leicht manche Leute getriggert werden, die politisch programmiert sind. Und nein, deine Meinung interessiert keinen.
SethSteiner hat geschrieben: ?
12.12.2018 08:04
Hat vermutlich mehr Rückgrat als du.
johndoe-freename-81370 hat geschrieben: ?
12.12.2018 08:23
:idea:
Danny_R. hat geschrieben: ?
11.12.2018 22:50
Ist das kanadische Staatsoberhaupt dann Justin Trudeau? "Diversity is our strength" oder "We like to say peoplekind, not necessarily mankind". Und spezielle Eigenschaft "kein Rückgrat" Wäre auf jeden Fall sehr unterhaltsam :lol:
Was genau willst du sagen? Ich glaube nicht dass jemand hier in einem Videospielforum angemeldet ist, um politische Themen zu diskutieren. Und nein, deine möchtegern Satire ist nicht witzig :)
Ich hoffe dass das Add On auch für die Switch kommt! Finde die neuen Völker frisch und spannend...!
Fast alle deiner Beiträge versuchen zu provozieren, die Verwarnung weist darauf hin, dass wir Berufstrolle nicht dulden.
IEP
Schadenixdum schrieb am
Endlich wird Civ seit langer Zeit um ein richtiges Feature erweitert finde es genial das Naturkatastrophen und der Resorcenabbau endlich mal Auswirkungen auf das globale Gleichgewicht haben. Was ich schon lange erwartet habe.
johndoe-freename-81370 schrieb am
:idea:
Danny_R. hat geschrieben: ?
11.12.2018 22:50
Ist das kanadische Staatsoberhaupt dann Justin Trudeau? "Diversity is our strength" oder "We like to say peoplekind, not necessarily mankind". Und spezielle Eigenschaft "kein Rückgrat" Wäre auf jeden Fall sehr unterhaltsam :lol:
Was genau willst du sagen? Ich glaube nicht dass jemand hier in einem Videospielforum angemeldet ist, um politische Themen zu diskutieren. Und nein, deine möchtegern Satire ist nicht witzig :)
Ich hoffe dass das Add On auch für die Switch kommt! Finde die neuen Völker frisch und spannend...!
schrieb am