Mafia 2: Demo veröffentlicht *Update* - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: 2K Czech
Publisher: Take 2
Release:
13.08.2010
13.08.2010
13.08.2010
Test: Mafia 2
85

“Ebenso spannend, ebenso stimmungsvoll - mit technischen Abstrichen zur PC-Version.”

Test: Mafia 2
86

“Stimmungsvolles Gangsterdrama, das mit einer großartigen Inszenierung und einer herausragenden Kulisse glänzt.”

Test: Mafia 2
85

“Ebenso spannend, ebenso stimmungsvoll - im technischen Detail lassen die Konsolenfassungen aber Federn im Vergleich zur PC-Version.”

Leserwertung: 78% [51]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mafia 2
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mafia II - Demo

Mafia 2 (Action) von Take 2
Mafia 2 (Action) von Take 2 - Bildquelle: Take 2

2k Games hat die spielbare Demo zu Mafia II veröffentlicht bzw. wird sie in nächster Zeit auf allen drei Plattformen zur Verfügung stellen. Spielbar ist der Buzzsaw-Level, wobei das freie Erkunden der Stadt auf zehn Minuten begrenzt ist - in dieser Zeit müsst ihr also zum Ort der Mission fahren.

PC: Die Demo ist exklusiv bei Steam verfügbar und kann bereits runtergeladen werden. 1.116 MB freier Festplattenspeicher werden von der Demo verschlungen (nVidia PhysX-Update gegen Demo-Probleme).

Download: Demo (941 MB)

Xbox 360: Zwischen 11 Uhr und 13 Uhr soll die Demofassung für die Microsoft-Konsole via Xbox Live erscheinen.

PlayStation 3: PSN-Plus Mitglieder kommen im Laufe des heutigen Tages Zugang zur Probierversion. Einen Tag später, also am 11. August, wird die Demo allen anderen Spielern zugänglich gemacht (Tendenz: Am Nachmittag).

While the game spans two eras, the Mafia II demo invites gamers to dive into the "Buzzsaw" level, which takes place during the summer of the '50s' a time considered the "Birth of Cool", and with it, rock 'n' roll, hot rods, and rebellious attitudes. In the demo, Vito Scaletta and his buddies, Joe and Henry, are sent to take out a mobster known as "The Fat Man". This mission showcases vibrant edge-of-your-seat action, era-evoking cars, memorable characters and a snapshot of the expansive city of Empire Bay in this colorful era.


Kommentare

2komma9 schrieb am
Oberdepp hat geschrieben:Das ist doch Schmarn. Wir haben das Jahr 2010 also komm mir nicht mir früher. Früher musste man vorher noch arbeiten, um Arbeitslosengeld zu bekommen. So what? Früher ist nich 2010. Außerdem ist das beliebige Speicher nicht mal auf PC möglich, oder auch nicht auf der PS3. Bei der Xbox 360 könnte man es wegen der Arcade-Version eigenlich noch verstehen - ach, quatsch. Auch dort hat man genügend Platz zum freien Speichern.
Vorallem ist man durch das fehlen vom beliebigen Speichern an den letzten Checkpoint gebunden und kann nicht so mehrere Spielstände führen. Das ist einfach nur veraltet und nicht mehr angebracht.

Im Prinzip gebe ich dir nicht Recht, weil das Spiel die Checkpoint fair verteilt. Außerdem agiert man nicht mehr so arglos weil man alle 3 Meter speichert und ein Tod nicht mehr überrascht. Ich spiele es auf schwer - obwohl es eigentlich garnicht so schwer ist, geht man schon sehr vorsichtig vor damit man nicht von einem Gegner mit der Shotgun mit einem Schuss niedergestreckt wird und so einen Teil des Levels erneut bestreiten muss. Wenn ich jetzt alle paar Meter speichern würde, tät mich dieser Umstand garnicht mehr jucken - und das kann es ja auch nicht sein.
Mehrere Spielstände - naja in Spiele wie Strategie, RPG, Fussball Manager oder was auch immer - würde ich dir beiplfichten, aber Mafia 2 ist höchst linear. Wer will da mehrere Spielstände anlegen?
An einem Punkt stört es aber doch - und zwar weil es keinen Freie Fahrt Modus gibt. Dann nämlich wenn man rumgurkt - natürlich zu schnell, jemanden anfährt, aus dem Wagen rausgezogen wird, in einer Prügelei gerät und anschließend mehrere Gangster auf der Straße einen abknallen und dann fängt man das ganze scheiss Kapitel wieder von vorne an. Das ist mir passiert mit Kapitel 7 - da wartet man endlos auf den ersten Checkpoint. Also nur im Zusammenhang mit dem fehlenden Freie Fahrt Modus kann es nervig werden,...
Oberdepp schrieb am
XxBarakaxX hat geschrieben:jammern wegen Speicherpunkten , sag habt ihr früher auch SPiele gezockt zu SNES ZEiten ?
Da musste man die Level von ganz vorne beginnen wenn man gestorben ist. Immer wollen alle alles viel zu einfach haben.
Frust ab und zu gehört dazu und macht ein Durchspielen zu etwas besonderem sonst schau ich mir gleich ein Film an.
Wenn ich da an Mega Man zurück denke, sehr sehr oft immer und immer wieder die level von vorne beginnen müssen.
Da is das hier nicht mal der Rede Wert.

Das ist doch Schmarn. Wir haben das Jahr 2010 also komm mir nicht mir früher. Früher musste man vorher noch arbeiten, um Arbeitslosengeld zu bekommen. So what? Früher ist nich 2010. Außerdem ist das beliebige Speicher nicht mal auf PC möglich, oder auch nicht auf der PS3. Bei der Xbox 360 könnte man es wegen der Arcade-Version eigenlich noch verstehen - ach, quatsch. Auch dort hat man genügend Platz zum freien Speichern.
Vorallem ist man durch das fehlen vom beliebigen Speichern an den letzten Checkpoint gebunden und kann nicht so mehrere Spielstände führen. Das ist einfach nur veraltet und nicht mehr angebracht.
XxBarakaxX schrieb am
jammern wegen Speicherpunkten , sag habt ihr früher auch SPiele gezockt zu SNES ZEiten ?
Da musste man die Level von ganz vorne beginnen wenn man gestorben ist. Immer wollen alle alles viel zu einfach haben.
Frust ab und zu gehört dazu und macht ein Durchspielen zu etwas besonderem sonst schau ich mir gleich ein Film an.
Wenn ich da an Mega Man zurück denke, sehr sehr oft immer und immer wieder die level von vorne beginnen müssen.
Da is das hier nicht mal der Rede Wert.
jetfighter3 schrieb am
Kurz gesagt, ist das Spiel nicht schlecht, die Grafik ist sehr schön gemacht wenn man im Besitz einer GTX480 ist ^^, jedoch ist das Spiel umsonst in die Länge gezogen worden mit ewiger sinnloser Autofahrerei die einem irgendwann auf die Nerven geht, der nächste große Minuspunkt ist das man nicht speichern kann wo man will, sondern immer wieder am checkpoint anfängt und gleich nochmal das Filmchen ansehen muß *kotz nach dem 3 x * alles in einem finde ich das Spiel nicht den erwarteten Überflieger, habe die US Version erworben und muss sagen das ich es bereue.
Bedameister schrieb am
Hab die Demo grad gezockt. Ich finde das Setting einfach grandios. Wenn man das erste mal das Haus verlässt kommt erstmal ein richtiger WOW Effekt. Im Vergleich zu GTA sieht das einfach klasse aus. Leider ist die Grafik nicht wirklich gut.
Vom Gameplay her ist es auch ganz geil gemacht, find ich gut dass die Gegner nicht so viel aushalten, so wirkt es viel realistischer.
Kaufen werd ich es mir erstmal nicht, aber ich behalte es im Hinterkopf da ich das Mafia Genre eigentlich recht geil finde
schrieb am

Facebook

Google+