Action-Adventure
Entwickler: 2K Czech
Publisher: Take 2
Release:
13.08.2010
13.08.2010
13.08.2010
Test: Mafia 2
85
Test: Mafia 2
86
Test: Mafia 2
85
Jetzt kaufen ab 9,98€ bei

Leserwertung: 78% [51]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mafia 2
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mafia II: Drittes DLC-Paket angekündigt

Mafia 2 (Action) von Take 2
Mafia 2 (Action) von Take 2 - Bildquelle: Take 2
Der DLC-Strom für Mafia II  fließt munter vor sich her: Mit Joe's Adventures kündigte 2K jetzt ein drittes Zusatzpaket für die Mobster-Action an.

Im Mittelpunkt des Geschehens wird Vito Scalettas bester Knastkumpel, Joe Barbaro, stehen. Die Hauptstory des Spiels soll mit dem Update erweitert werden: Joe soll herausfinden, was genau es eigentlich mit Vitos Gefängnisstrafe auf sich hat, und was im Clemente-Clan vor sich geht.

Dabei darf er ein paar neue Bereiche von Empire Bay erkunden, darunter eine Anlegestelle, ein Seeufer und eine Bahnstation. Auch gibt es ein paar neue Items und frische Musik. Neben den Story-Missionen wird es noch ein paar optionale Aufgaben für Joe geben, in denen man um Punkte für eine Rangliste wetteifern kann.

Joes Abenteuer sollen noch im Laufe des Herbstes auf allen drei Plattformen veröffentlicht werden.

Quelle: Pressemitteilung
Mafia 2
ab 9,98€ bei

Kommentare

Barney schrieb am
HanFred hat geschrieben: Wie z.B. beim Sega Mega-CD? ;)
Okay, so weit bin ich nun nicht zurückgegangen. Aber laut Wiki hat die Mega CD Konsole damals umgerechnte 290 Euro gekostet. Das hat damals schockiert, wäre heute aber ein super Preis für eine neue Konsole (ja, ich weiß, war nur ein Addon Laufwerk). Was die Spiele damals gekostet haben, weiß ich nun nicht mehr.
Aber mein Beispiel Tomb Raider 1 war ...öh...(Edit:) 1996 wenn ich mich nicht irre. Das sind ja nun mal 14 Jahre und sollte doch für eine repräsentative Übersicht reichen. Klar gibt es immer wieder Ausreisser (gerade, wenn man nun alle Produkte aller hersteller vergleicht), aber betrachtet man nur die PS 1-3, sind Spiele trotzdem teurer geworden.
Aber gut, das führt nun immer weiter weg vom Thema...
HanFred schrieb am
Barney hat geschrieben:
HanFred hat geschrieben:
Barney hat geschrieben: Ich glaube, er bezieht sich auf Konsolenspiele, die sind nämlich wirklich deutlich teurer geworden.
Das stimmt wohl nicht so ganz:....
Du hast da jetzt jede Menge Exoten mit aufgezählt. Speziell Spiele, die auf Modul (anstatt auf CD) kamen, waren teurer, da die Produktionskosten deutlich höher waren.
Wenn man jedoch die gängigsten Konsolen mit CD-ROM als Datenträger betrachtet (sagen wir mal PS 1-3, Sega Saturn...), sind sie natürlich
teurer geworden.
Wie z.B. beim Sega Mega-CD? ;)
Du willst sagen: "Wenn man die nicht allzu alten Konsolen betrachtet", dann stimmt es natürlich. D.h. die Spiele waren zwischendurch mal etwas günstiger.
Barney schrieb am
HanFred hat geschrieben:
Barney hat geschrieben: Ich glaube, er bezieht sich auf Konsolenspiele, die sind nämlich wirklich deutlich teurer geworden.
Das stimmt wohl nicht so ganz:....
Du hast da jetzt jede Menge Exoten mit aufgezählt (und was haben die Konsolenpreise damit zu tun?). Speziell Spiele, die auf Modul (anstatt auf CD) kamen, waren teurer, da die Produktionskosten deutlich höher waren.
Wenn man jedoch die gängigsten Konsolen mit CD-ROM als Datenträger betrachtet (sagen wir mal PS 1-3, Sega Saturn...), sind sie natürlich
teurer geworden.
HanFred schrieb am
Barney hat geschrieben: Ich glaube, er bezieht sich auf Konsolenspiele, die sind nämlich wirklich deutlich teurer geworden.
Das stimmt wohl nicht so ganz:
Super GameBoy hat von 99 über 109 bis 119 Mark gekostet;
die PS1 damals zum D-Realease 589-599 Mark,
Ur Gameboy zw. 99 und 149 Mark.
Gameboy Color zw. 109 bis 149 Mark.
GBA (selbst als Preishit!) 244 Mark.
NES Super 3 Set 199 Mark (gab's ganz zum Schluss f. 99)
SNES 189-199 Mark, SNES mit Mario 289 Mark;
MD II 199 Mark, MD II mit 2 Pads+Sonic 2: 249 Mark; MD 2 Set mit 3 Spielen 279 Mark;
Mega CD 2 inkl. Spiel 589 Mark;; Mega CD Grundgerät 499 Mark;
Atari Jaguar 599 Mark;
3DO Grundgerät 1449 Mark; 3DO + RGB 1699 Mark;
Neo Geo Grundgerät Pal/ RGB 699 Mark;
Turbo Duo Grundgerät RGB mit 7 Spielen 799 Mark
GameBoy Spiele zwischen 49,95 bis 79,95; Gamegear Spiele auch ca. 79,95;
GBA Spiele zw. 69,95 bis 89,95 (Mario Kart Super Circuit z.B)
Game Gear Spiele zw. 59,90 und 79,90.
NES Spiele zw. 89,90 und 119.
SNES und MD Spiele zw. 89,95 bis 149,95.
Mega CD Spiele zw. 94,90 bis 139.
Turbo Duo Spiele ca. 99,90 bis 109,90.
Neo Geo Spiele zw. 179 bis zu 369; Viewpoint damals 549 Mark.
Gab natürlich auch damals Preishits: GB Spiele 29 Mark, NES ca. 40 Mark usw.
Edit:
Axo noch was vergessen.
Dreamcast beim jp. Release 1200 Mark; Pal 599 bis runter auf 389.
Saturn 399 Mark, über 299 und 249 runter auf 199 Mark (inkl. Tomb Raider)
N64 anfangs 399, kurz darauf 299, dann 249 und dann 199 (mit Mario 64)
PS1 im selben Zuge, gab damals auch den hirnlosen Quatschi-Quatsch "was iss besser: Saturn, PS1 oder N64"
Hab mir von den Abverkäufen, als die Konsolen schon Ladenhüter waren, z.B. noch quasi zum aufheben gekauft:
Super NES mit Yoshi's Island f. 99 Mark (Toys R us mitte 1998 )
Saturn mit Tomb...
Mauricius schrieb am
matfu2 hat geschrieben:Schade aber auch, hab ich schon verscherbelt. Glück gehabt.
Über MII kann man viel Negatives sagen, das Ende gehört m.E. nicht dazu.
Wenn es so viele enttäuscht hat, kann es nicht gut gewesen sein.
Seltsame Logik, die den Irrtum der Masse pauschal ausschließt.
schrieb am

Facebook

Google+