Mafia 2: Fehlende Musik bei Joe's Adventures - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: 2K Czech
Publisher: Take 2
Release:
13.08.2010
13.08.2010
13.08.2010
Test: Mafia 2
85

“Ebenso spannend, ebenso stimmungsvoll - mit technischen Abstrichen zur PC-Version.”

Test: Mafia 2
86

“Stimmungsvolles Gangsterdrama, das mit einer großartigen Inszenierung und einer herausragenden Kulisse glänzt.”

Test: Mafia 2
85

“Ebenso spannend, ebenso stimmungsvoll - im technischen Detail lassen die Konsolenfassungen aber Federn im Vergleich zur PC-Version.”

Leserwertung: 78% [51]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mafia 2
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mafia II - Fehlende Musik bei Joe's Adventures

Mafia 2 (Action) von Take 2
Mafia 2 (Action) von Take 2 - Bildquelle: Take 2

Eigentlich sollte das Download-Content-Paket Joe's Adventures für Mafia II neue Musikstücke enthalten, aber irgendwie ist in der veröffentlichten Version weit und breit kein neuer Song entdeckt worden. Einige Fans haben das DLC-Paket sprichwörtlich auseinander genommen und sind nicht fündig geworden. Daraufhin wurde im 2k Games-Forum nachgehakt und mittlerweile hat der Publisher bestätigt, dass die neuen Musikstücke tatsächlich fehlen. Angeblich waren die Songs in der Vorab-Version enthalten, fehlen aber seltsamerweise im finalen Produkt. 2k Games will die Lage erstmal genau unter die Lupe nehmen...

I'm not going to sugar coat this one - it was a screw up to say the music was in. The build that got checked was not the absolute final build, and the final doesn't have the music in it. I'm sorry for the delay due to the holidays, but I wanted to fess up as soon as we figured this out and tell you that we're checking in to the situation to see what can be done.


Quelle: mafiaII.net

Kommentare

EHLE. schrieb am
schefei hat geschrieben:
Felix aka ehLe hat geschrieben:Es gibt nur noch ein paar Hersteller, die in ihr Spiel so verliebt sind, dass sie alles daran setzen ein weitgehend geschliffenes und vollständiges Erlebnis zu liefern. CD Projekt gehört für mich definitiv dazu, da geht es augenscheinlich nicht um Geld sondern darum die eigenen Phantasien umzusetzen, da entsteht Kunst. Bevor ich mir irgendein DLC kaufe, kaufe ich mir lieber ein zweites und drittes mal den Witcher, da habe ich mein Geld wenigstens sinnvoll verschwendet.

Lobst du hier tatsächlich CD Projekt deren Spiel erst ein Jahr nach Release geschliffen und vollständig war?

Ja ich lobe tatsächlich CD Projekt. So schlimm war es zum Zeitpunkt des Release nicht (4Players Wertung 85, Jörg war damals wenn ich mich richtig erinnere sehr angetan). Die ersten notwendigen Patches wurden recht zügig nachgeliefert. Das Spiel war zu dem Zeitpunkt schon Gold wert.
Das ein kleiner Entwickler dann aber über 1 GB Updates liefert, die Sprachausgabe neu vertont und etliche Dialoge verbessert ist eine absolute Seltenheit. Das ganze wurde für jeden kostenfrei zur Verfügung gestellt, die Jungs haben sich die Mühe nicht gemacht um Kohle zu scheffeln, sondern um ihr Spiel so zu präsentieren, wie sie es für richtig halten. Jeder andere Entwickler hätte sich gesagt "Hey wir haben das Ding verkauft und jetzt melken wir die nächste Kuh!".
Ugchen schrieb am
Ich weiß auch nicht warum meine Aussage jetzt so speziell auf den Mafia-DLC bezogen wird.
Es war eine eher allgemein gehaltene Aussage, denn wenn ein Entwickler damit testet ob die Leute die Fresse halten, kann er das zukünftig öfter so machen.
Wenn du z.B. eine Special-Edition kaufst, wo das Spiel, eine Making-Of-DVD, ein Poster, ein kleines Buch und eine Soundtrack-CD drin sein soll und die Soundtrack-CD fehlt beschwerst du dich auch, oder sagst du dann auch "Ach, die Soundtracks sind doch egal." ?
Handel funktioniert eben nur indem der Käufer vollständig bezahlt und alles bekommt, was der Verkäufer zugesichert hat. Und wenn er das nicht tut ist es Betrug bzw. Unterschlagung.
Das ändert sich auch nicht, wenn es "nur" ein DLC ist.
schefei schrieb am
Felix aka ehLe hat geschrieben:Es gibt nur noch ein paar Hersteller, die in ihr Spiel so verliebt sind, dass sie alles daran setzen ein weitgehend geschliffenes und vollständiges Erlebnis zu liefern. CD Projekt gehört für mich definitiv dazu, da geht es augenscheinlich nicht um Geld sondern darum die eigenen Phantasien umzusetzen, da entsteht Kunst. Bevor ich mir irgendein DLC kaufe, kaufe ich mir lieber ein zweites und drittes mal den Witcher, da habe ich mein Geld wenigstens sinnvoll verschwendet.

Lobst du hier tatsächlich CD Projekt deren Spiel erst ein Jahr nach Release geschliffen und vollständig war?
EHLE. schrieb am
bondKI hat geschrieben:
Ugchen hat geschrieben:
bondKI hat geschrieben:Weil die Musik ja auch DER Hauptbestandteil des DLC sein sollte, ja? :roll:
Trotzdem ist das ärgerlich. (Milde ausgedrückt)

Bei 8? für ne handvoll Nebenmissionen macht es dir nichts aus auf versprochene Inhalte zu verzichten?
Ich sag doch: Der nächste Schritt der Akzeptanz von schamloser DLC-Abzocke ist getan.
Du tust nichts anderes als etwas was sie vorher versprochen, aber nicht abgeliefert haben (obwohl du dafür bezahlt hast) abzuwerten damit es ja "nicht so schlimm" ist.
Hältst du auch den Mund wenn du z.B. im Restaurant sitzt und der Kellner bringt dir keinen Salat zu deinem Menü, obwohl es in der Speisekarte gelistet ist und du dafür bezahlst? :roll:
Anscheinend schon. :evil:

Schon lustig...du scheinst ja besser zu wissen was ich mir gekauft habe als ich selber. Kann mich schliesslich nicht mal Ansatzweise daran erinnern mir Mafia 2 oder nen DLC dafür gekauft zu haben, sowas aber auch...
Aber Hauptsache erstmal die Leute gegen alle DLC´s aufhetzen, hmm? :roll:
Und nochmal, es geht hier um Musik. Ob die jetzt 2-3 Musiktstücke mehr bei sind oder nicht ist mal sowas was wumpe...

Nimm es doch nicht direkt so persönlich. Ugchen hat doch vollkommen recht wenn er sagt, dass ein DLC auch den Inhalt bringen muss der angegeben wurde. Anders funktioniert Handel nun mal nicht.
Ob man jetzt deswegen einen Zacken vom Zaun brechen muss halte ich auch für zweifelhaft, wenn der versprochene Inhalt in den nächsten 2 Wochen nachgeliefert wird sollte es doch kein Problem sein. Fehler machen darf jeder, solange man bemüht ist diese wieder gut zu machen.
bondKI schrieb am
Ugchen hat geschrieben:
bondKI hat geschrieben:Weil die Musik ja auch DER Hauptbestandteil des DLC sein sollte, ja? :roll:
Trotzdem ist das ärgerlich. (Milde ausgedrückt)

Bei 8? für ne handvoll Nebenmissionen macht es dir nichts aus auf versprochene Inhalte zu verzichten?
Ich sag doch: Der nächste Schritt der Akzeptanz von schamloser DLC-Abzocke ist getan.
Du tust nichts anderes als etwas was sie vorher versprochen, aber nicht abgeliefert haben (obwohl du dafür bezahlt hast) abzuwerten damit es ja "nicht so schlimm" ist.
Hältst du auch den Mund wenn du z.B. im Restaurant sitzt und der Kellner bringt dir keinen Salat zu deinem Menü, obwohl es in der Speisekarte gelistet ist und du dafür bezahlst? :roll:
Anscheinend schon. :evil:

Schon lustig...du scheinst ja besser zu wissen was ich mir gekauft habe als ich selber. Kann mich schliesslich nicht mal Ansatzweise daran erinnern mir Mafia 2 oder nen DLC dafür gekauft zu haben, sowas aber auch...
Aber Hauptsache erstmal die Leute gegen alle DLC´s aufhetzen, hmm? :roll:
Und nochmal, es geht hier um Musik. Ob die jetzt 2-3 Musiktstücke mehr bei sind oder nicht ist mal sowas was wumpe...
schrieb am

Facebook

Google+