Dwarf Fortress: Wird bald in optisch (leicht) überarbeiteter Form erscheinen - 4Players.de

 
Simulation
Entwickler: Bay 12 Games
Publisher: Kitfox Games
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dwarf Fortress wird bald in optisch (leicht) überarbeiteter Form erscheinen

Dwarf Fortress (Simulation) von Kitfox Games
Dwarf Fortress (Simulation) von Kitfox Games - Bildquelle: Kitfox Games
Dwarf Fortress wird demnächst in optisch (leicht) überarbeiteter Form auch via Steam und itch.io veröffentlicht. Die Entwickler versprechen, dass sich an der klassischen Simulation und der Tiefe des Spiels nichts verändert hätte. Nur der Anstrich sei neu. Der bisher bekannte ASCII-Modus ist ebenfalls enthalten.

In der Wikipedia wird das klassische Dwarf Fortress, das als Freeware vertrieben und via Spenden finanziert wird (zur Website), so beschrieben: "Der Spieler führt eine Gruppe zwergischer Kolonisten an, die eine neue Festung gründen sollen. Da diese Zwerge unter der Erde wohnen, ist die Simulation dafür ausgelegt, innerhalb eines Berges bzw. unterirdisch zu bauen. Es ist aber durchaus möglich, eine Siedlung auf der Erdoberfläche als Burg o. ä. zu bauen. Der Spieler kann bestimmen, ob die Zwerge eine Festung bauen, eine vorhandene Festung einnehmen oder ob ein einzelner Zwerg auf Abenteuerreise geht und gegen feindliche Lebewesen kämpft ('Adventure Mode'; dieser Modus ähnelt spielerisch einem Rogue-like). (...) Das Spielprinzip ähnelt einer Sandbox. Ein konkretes Ziel existiert nicht."

Als Releasetermin wird "time is subjective" (Zeit ist subjektiv) angegeben.

Letztes aktuelles Video: Steam-Trailer


Screenshot - Dwarf Fortress (PC)

Screenshot - Dwarf Fortress (PC)

Screenshot - Dwarf Fortress (PC)

Screenshot - Dwarf Fortress (PC)

Screenshot - Dwarf Fortress (PC)



Quelle: Kitfox Games

Kommentare

4P|IEP schrieb am
Dwarf Fortress ist für mich der Aufbauspiel-König. Allerdings warte ich mit dem Spielen jetzt ein paar Jährchen, da die aktuellen Versionen bei mir immer nach ein paar Stunden crashen und ich Stunden an Spielzeit verliere. Aber die Detailverliebtheit sucht einfach Seinesgleichen.
Als Lückenfüller muss also so lange Rimworld herhalten :mrgreen:
Das Tileset und das Menü sehen doch ganz gut aus in der Version hier. Hoffe, dass das Spiel weiterhin die Aufmerksamkeit bekommt, die ihm zusteht. Allerdings könnten die eventuellen Crashes auch einfach zu schlechten Steam-Reviews führen. Bleibt abzuwarten, ob die Idee so toll ist.
James Dean schrieb am
Verdammte Casuals, für die extra die Grafik angepasst werden muss REEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE
4P|T@xtchef schrieb am
Kann sein, dass da noch ein Test kommt.
sahel35 schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
14.03.2019 10:54
4P|T@xtchef hat geschrieben: ?
14.03.2019 10:45
Jup, Dwarf Fortress war damals die Hürde für Bewerber. Nur die Harten kommen in den Redaktionsgarten. Wir haben daraufhin übrigens Eike eingestellt.
Ahh, deswegen der immer etwas erschöpfte Gesichtsausdruck :)
:D
Das ist auch die Antwort darauf, was aus meiner Bewerbung geworden ist. Eine sehr gute Wahl btw.
Wobei ich den Test ja zu gerne mal lesen würde. Immerhin gibt es ja keinen redaktionellen Test zum Spiel. Da stellt sich die Frage, wie hart diejenigen sind, die bereits im Garten sind :Häschen:
Kajetan schrieb am
4P|T@xtchef hat geschrieben: ?
14.03.2019 10:45
Jup, Dwarf Fortress war damals die Hürde für Bewerber. Nur die Harten kommen in den Redaktionsgarten. Wir haben daraufhin übrigens Eike eingestellt.
Ahh, deswegen der immer etwas erschöpfte Gesichtsausdruck :)
schrieb am