Back 4 Blood: Kooperativer Zombie-Shooter der Macher von Left 4 Dead und Evolve angekündigt - 4Players.de

 
Shooter
Entwickler: Turtle Rock Studios
Publisher: Warner Bros. Interactive Entertainment
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Back 4 Blood: Kooperativer Zombie-Shooter der Macher von Left 4 Dead und Evolve angekündigt

Back 4 Blood (Shooter) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Back 4 Blood (Shooter) von Warner Bros. Interactive Entertainment - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
Warner Bros. Interactive Entertainment und Turtle Rock Studios (Left 4 Dead, Evolve) haben Back 4 Blood angekündigt. Der kooperative Zombie-Shooter wird für PC, PlayStation 4 und Xbox One entwickelt. Das Spiel wurde von Grund auf als "originaler AAA-Premiumtitel", also als Vollpreistitel, entworfen und soll "neue Features und hochmoderne Technologie" bieten. Die Entwickler schreiben, dass es sowohl eine Kampagne als auch PvP (Spieler gegen Spieler) geben wird. Ein Battle-Royale-Modus ist nicht geplant. Bild- oder Videomaterial wurde nicht veröffentlicht. Angaben über Mikrotransaktionen wurden nicht gemacht.

Auf die Frage, ob Back 4 Blood in Wirklichkeit Left 4 Dead 3 sei, antworteten die Entwickler folgendermaßen: "Nein. Back 4 Blood ist unsere eigene brandneue, originale Marke. Man kann viele Zombies wie in Left 4 Dead abknallen, aber es gibt eine ganze Menge neuer Dinge in Back 4 Blood, die es einzigartig machen."

"Wir freuen uns sehr darüber, mit dem tollen Team von Turtle Rock Studios an Back 4 Blood zusammenzuarbeiten, um das Co-Op-Zombie-Genre mit innovativen Mehrspieler-Gameplay auf die nächste Stufe zu bringen", sagt David Haddad, President, Warner Bros. Interactive Entertainment. "Das talentierte Team bei Turtle Rock entwickelt bereits seit langer Zeit fantastische Spiele und das ist eine großartige Möglichkeit, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um ein neues Spieluniversum zu schaffen, das speziell für die große Co-Op-Zombie-Community geschaffen wurde."

"Man kann nicht oft genug betonen, was das für eine großartige Möglichkeit ist. Wir kehren zurück zu einem Genre, das seine Geburtsstunde in unserem Studio hatte – mit mehr als zehn Jahren an Erfahrung und Zombie-Ideen in unseren Köpfen", sagt Chris Ashton, Mitbegründer und Design Director, Turtle Rock Studios. "Wir haben außerdem einige der besten Teamkameraden in diesem Bereich bei WBIE, die unseren Entwicklungsprozess verstehen und für die ebenfalls die Spieler an erster Stelle stehen. Wir freuen uns sehr, dieses Spiel ankündigen zu können, sodass wir uns sofort mit der Community austauschen dürfen."

"Wir ruhen uns nicht auf unseren Lorbeeren aus. Unser Ziel ist es alles, was wir gelernt haben, mitzunehmen und weiter nach vorne zu gehen. Wir wissen, dass das eine große Aufgabe ist", sagt Phil Robb, Mitbegründer und Creative Director, Turtle Rock Studios. "Wir vergrößern unser Team erheblich, da wir vor dem größten Projekt der Geschichte des Studios stehen. Wir wissen, dass dieser Titel etwas Besonderes sein muss und genau das möchten wir auch erreichen."

Quelle: Warner Bros. Interactive Entertainment

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Ah, danke. In der heutigen Zeit hätte es auch Angrenzung heißen können. Hätte mich nur gewundert, dass man mit sowas aktiv wirbt :D
4P|Marcel schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
14.03.2019 15:39
Das Spiel wurde von Grund auf als originaler AAA-Premiumtitel (in Angrenzung zu Free-to-play) entworfen und soll "neue Features und hochmoderne Technologie" bieten.
Was sollen wir darunter verstehen? Vollpreis-Spiel mit MTs? Oder war das ein Vertipper und sollte eigentlich Abgrenzung heißen?
Ja, das war ein Vertipper. ABgrenzung sollte es heißen. Nun stehen da neue Wörter.
Zu den Mikrotransaktionen wurde noch nichts Sinnvolles gesagt: "Right now, we?re focusing on making the best, most fun and exciting game we can. We?ll figure out the post-launch stuff later, but if we do have paid post-launch content, like microtransactions, we want to do something that the community feels good about."
Todesglubsch schrieb am
Das Spiel wurde von Grund auf als originaler AAA-Premiumtitel (in Angrenzung zu Free-to-play) entworfen und soll "neue Features und hochmoderne Technologie" bieten.
Was sollen wir darunter verstehen? Vollpreis-Spiel mit MTs? Oder war das ein Vertipper und sollte eigentlich Abgrenzung heißen?
schrieb am