Action-Adventure
Publisher: Davilex
Release:
04.12.2004
06.12.2004
16.12.2004

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Knight Rider 2 und Miami Vice von Davilex

Davilex setzt auf bekannte TV-Lizenzen: Mit Knight Rider 2 setzt der holländische Publisher das Spiel um Michael Knight und sein sprechendes Auto K.I.T.T. fort, dessen Vorgänger sich in Europa insgesamt mehr als 170.000 Mal verkaufen konnte. Und auch das zweite angekündigte Spiel bleibt dem Fernsehen treu. Wer mit den Namen Crockett und Tubbs etwas anfangen kann, weiß sofort, um was es geht: Miami Vice . Knight Rider 2 soll im vierten Quartal für PC und PS2 erscheinen, Miami Vice wird im gleichen Zeitraum für PS2, PC und Xbox erscheinen.

Kommentare

Max Headroom schrieb am
@AK47:
Geschmackssache eben. Für mich was Highwayman das wohl mieseste, was ich so sehen konnte. Die Drehbücher gab es anscheinend im Supermarkt um die Ecke, denn 99,999% aller Episoden waren nur zusammengeklaut. Für mich gab\'s da nichts, was ich schon woanders gesehen habe. Ausgenommen den Truck selbst, doch auch dessen Design war geklaut... von einer Designstudie :P
Ich wünsche mir ein coooooles Grafikadventure im Stile von den alten Lucasarts oder Blade-Runner, aber im Universum von Max Headroom. Tja, warum wohl ?? ;)
-=MAX HEADROOM=- - Der Virus der Gesellschaft
Max Headroom schrieb am
Yeah! KITT ist zwar kultig, doch bitteschön auch mal \"vernünftig\" umgesetzt. Eine (S)autobahn-Raser Engine mit Hüpf-Effekten aufzupolieren war ja nicht gerade das Non-Plus-Ultra in Sachen Spieledesign. Für \'ne Runde war\'s ja gut, aber sowas sollte lieber gratis als Werbegeschenk verteilt werden ;)
Zu Street Hawk: Jessie\'s Maschine ist KULT ! Zwar lief die Serie extrem kurze Zeit (AFAIK nur 13 Folgen), doch der Hyperthrust-Modus hat den Super Pursuit Modus von KITT glatt weggekickt ! Das ganze in etwa auf GTA-Style getrimmt könnte wirklich interessant werden. Naja, dafür benötige man eben Entwicklungszeit und eben die Lizenz. Was bleibt ist das gute alte 8-Bit Spiel, was eben eher an Spy Hunter angelehnt ist, dafür aber mit Hyperthrust ! ;)
Airwolf im Comanche-Stil ? LECKER ! Dann noch mit den Turbinen im Tiefstflug durch die Canyons den Missiles ausweichen oder per Looping sich hinter einer Maschine setzen, das wäre schon was feines ;)
Was erwartet uns dafür ??? KR-Update und Miami Vice, was sicherlich gegen GTA-VC nicht mal den HAUCH einer Chance haben wird. Es sei denn, sie verschenken das Spiel oder packen gleich noch 10 Euro mit dazu rein ;)
-=MAX HEADROOM=- - Der Virus der Gesellschaft
DGM666 schrieb am
Was die Umsätze von Davilex angeht - so sind die mehr als ausreichend. Mit den schlechten bis mittelmässigen Autobahn Raser Teilen haben die durch ungebildete Käufer so viel Kohle gemacht - das reicht bis sonstwann. Und wenn ich jetzt lese, dass die auch von Knight Rider 170.000 verkauft haben... Nicht schlecht. Wieviel dumme PC Spieler gibts eigendlich. Sehr gute Spiele werden bei einem angemessenen Preis von 45 bis 50 Euro anscheinend gebrannt oder gezogen. Und Gurken für 25 bis 30 Euro kauft man wohl gerne mal eben. So läufts doch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :cry:
johndoe-freename-39729 schrieb am
Ich persönlich freue mich schon auf die Spieleumsetzungen von Magnum, Ein Trio mit vier Fäusten und Golden Girls (kommt bestimmt noch, 100pro!). Wie finanziert sich eigentlich eine Firma wie DAVILEX? Mit Verkäufen von Computerspielen bestimmt nicht. Die sind sesshaft in den Niederlanden? Vielleicht haben die ja noch einige \\\"Nebeneinkünfte\\\"...
schrieb am

Facebook

Google+