Killsquad: Ausblick auf den Early-Access-Fahrplan und Season 1 - 4Players.de

 
Action-Rollenspiel
Entwickler:
Publisher: Novarama
Release:
Q1 2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Killsquad: Ausblick auf den Early-Access-Fahrplan und Season 1

Killsquad (Rollenspiel) von Novarama
Killsquad (Rollenspiel) von Novarama - Bildquelle: Novarama
Killsquad wird am 16. Juli 2019 in den Early Access auf Steam starten (Preis: 19,99 Euro). Sowohl Mikrotransaktionen als auch Lootboxen wird es nicht geben. In dem kooperativ spielbaren Action-Rollenspiel machen Weltraum-Kopfgeldjäger die Drecksarbeit für große Unternehmen. Zum Early-Access-Start wird es vier Kopfgeldjäger geben, jeder mit eigener Klasse und speziellen Fähigkeiten, die man im Laufe des Spielfortschritts verbessern und an den gewünschten Spielstil anpassen kann. Jeder Kopfgeldjäger ist spezialisiert und verfügt über eine Reihe von Startfähigkeiten und passiven Fähigkeiten.

In den ersten sechs Monaten nach dem Early-Access-Start soll die Season 1: Revelation starten. Vier große Inhaltsupdates sind geplant. Das für Ende August geplante Unseen-Update wird beispielsweise ein neues Areal (Colosseum of the Unseen) hinzufügen. Ende September werden zusammen mit den "Fed Forces" die Community-Features (Leaderboards, Profile, Skinpakete), Artillerie, Barrikaden, neue Gegner und weitere Aufträge/Verträge ins Spiel kommen. Die neue Engineer-Klasse ist für Halloween geplant. Im Dezember soll die Spec-Ops-Liga ausgebaut werden. Die zweite Season mit neuen Gebieten (Planet: Skúa), Fraktionen, Feinden, Helden (Rogue Fed), Verträgen etc. soll Anfang 2020 starten. Die Vollversion soll dann 2020 für PC und Konsolen erscheinen. Die Entwickler wollen sich bei den Inhaltserweiterungen bzw. am Live-Service an Path of Exile und Warframe orientieren.


Letztes aktuelles Video: Universe Trailer

Quelle: Novarama

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am