Arcade-Racer
Entwickler: Criterion
Publisher: Electronic Arts
Release:
16.09.2004
16.09.2004
Test: Burnout 3: Takedown
90
Test: Burnout 3: Takedown
90

Leserwertung: 90% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Burnout 3: Takedown - Soundtrack Details

Electronic Arts hat heute die Soundtrack-Liste zum kommenden Action-Rennspiel Burnout 3: Takedown herausgegeben. Ganze 40 rockige Tracks werden das pfeilschnelle Crash-Gewitter passend untermalen. Ab dem 9. September 2004 steht Burnout 3: Takedown in den Läden.

- 1208 - Fall Apart
- Amber Pacific - Always You
- Ash - Orpheus
- Atretyu - Right Side of the Bed
- Autopilot Off - Make a Sound
- Bouncing Souls - Sing Along Forever
- Burning Brides - Heart Full of Black
- Chronic Future - Time and Time Again
- Donots - Saccharine Smile
- Eighteen Visions - I Let Go
- Fall Out Boy - Reinventing the Wheel
- Finger Eleven - Stay in Shadow
- Franz Ferdinand - This Fire
- From First to Last - Populace in Two
- Funeral for a Friend - Rookie of the Year
- Futureheads - Decent Days and Nights
- Go Betty Go - C’mon
- Jimmy Eat World - Just Tonight
- Letter Kills - Radio Up
- Local H - Everyone Alive
- Maxeen - Please
- Midtown - Give It Up
- Moments in Grace - Broken Promises
- Motion City Soundtrack - My Favorite
- Mudmen - Animal
- My Chemical Romance - I’m Not Okay
- New Found Glory - At Least I’m Known
- No Motiv - Independence Day
- Silent Drive - 4-16
- Sugarcult - Memory
- The D4 - Come On!
- The Explosion - Here I Am
- The F-Ups - Lazy Generation
- The Lot Six - Autobrats
- The Matches - Audio Blood
- The Mooney Suzuki - Shake That Bush
- The Ordinary Boys - Over the Counter
- The Von Bondies - C’Mon C’Mon
- Yellowcard - Breathing


Kommentare

anonymer arsch schrieb am
@ Gottmic: Die OPM2-Demo wird wohl doch nicht Heute (Mittwoch) kommen, sondern erst am 1.September.
Das liegt daran, weil die OPM2-Leute technische Probleme hatten und die 2 Demos Burnout 3 und Star Wars: Battlefront entweder auf das nächste Heft hätten verschieben müssen oder verspätet in dieses Heft (was natürlich besser ist).
Das Spiel an sich kommt, glaube ich, am 9. September!
Adios
daRkRak schrieb am
verdirb mir nicht die hoffnung... :)
in nem interview mit nem criterion typen meinte der auf die frage wieso keine gamecube version angekündigt wurde, dass man nicht diese frage stellen soll sondern \"warum jetzt schon die xbox version angekündigt wurde\"
ein funken hoffnung is noch da... sollte aber nur nicht so lange dauern... *snieff* :cry:
Gottmic schrieb am
Diesmal bringen die Entwickler nicht einmal verspätet die Gamecube-Version auf den Markt, sondern anscheinend gar nicht.
Holst die halt doch noch die PS2 für 149 Euro. Kannst dann auch noch GTA San Andreas, MGS3 und GT4 spielen :)
daRkRak schrieb am
einfach genial der soundtrack!!! besser hätten sie das nicht machen können bouncing souls, autopilot off, 1208, funeral for a friend... fast alle meine lieblingsbands.. also auf jedem fall besser als alle bisherigen tony hawk soundtracks.. is ja aber eigentlich geschmackssache..
hoffentlich kündigen die es bald für gamecube an.. will mir keine ps2 kaufen...
Sgt. Pepper schrieb am
Mann, ey, immer nur Lizenzsongs! Früher hat man noch selber komponier, heute werden teuer Lizenzsongs gekauft. Und da heisst es noch, Spiele würden in der Entwicklung immer teurer. In GTA passte das ja ganz gut, da man dort ja ein Radioprogramm simulierte, aber in jedem anderen Spiel find ich das Mist. Die Songs mögen geil sein und passen, doch steh ich einfach mehr auf Eigenkompositionen (man erinnere sich an den geilen Soundtrack des ersten Need For Speed!)
schrieb am

Facebook

Google+