Arcade-Racer
Entwickler: Juice Games
Publisher: THQ
Release:
17.06.2005
17.05.2005
17.05.2005
Test: Juiced
83
Test: Juiced
83
Test: Juiced
83

Leserwertung: 78% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Juiced: erfolgreichster Titel der Firmengeschichte?

Acclaim Deutschland will den Tuning-Racer Juiced laut MCVgamesmarkt zum erfolgreichsten Titel der Firmengeschichte machen. Um dies zu erreichen, habe man bereits eine Werbekampgane mit einem Marketingwert von einer dreiviertel Million Euro geschnürt, die sowohl TV- als auch Printwerbung umfassen werde. Ferner kooperiert man sowohl mit der Fachzeitschrift Tuning als auch der auf DSF ausgestrahlten Sendung Tuning TV, um dort auf die Besonderheit des Titels aufmerksam zu machen. Zudem will man gleich zum Verkaufsstart 150.000 Exemplare von Juiced über alle Plattformen hinweg an den Handel ausliefern und ist davon überzeugt, in der Nachvermarktung nochmals die selbe Menge absetzen zu können, so General Manager Uwe Fürstenberg. Juice erscheint hierzulande am 16. September für PC, Xbox und PS2.

Kommentare

johndoe-freename-70448 schrieb am
.
nix|peil hat geschrieben:also nsfu war nich das erste game ich würd da gerne auf street legal und den nachfolger street legal:redline verweisen und da kann man sich wirklich auslassen und wenn man neue teile einbauen will muss man wirklich selber den motor teil für teil auseinander bauen um an die stellen zu kommen wo das teil rein muss... ok vom gameplay nich berauschen aber richtungsweisend

ich ergänze , dass erste gute sowie gut verkaufe spiel seiner art. Der Titel ,den du genannt hast, sagt mir nichts - also kann er wohl nicht so der Hit gewesen sein :wink:
johndoe-freename-27598 schrieb am
also nsfu war nich das erste game ich würd da gerne auf street legal und den nachfolger street legal:redline verweisen und da kann man sich wirklich auslassen und wenn man neue teile einbauen will muss man wirklich selber den motor teil für teil auseinander bauen um an die stellen zu kommen wo das teil rein muss... ok vom gameplay nich berauschen aber richtungsweisend
johndoe-freename-70448 schrieb am
Bulma hat geschrieben:Gegen den Storymodus von NFSU2 wird Juiced wahrscheinlich nicht anstinken können. Den Vergleich mit NFSU1 hat es aber meiner Meinung nach schon gewonnen.

vergleich juiced / nfsu:1 - mag sein ,dass juiced da mehr zu bieten hat.
aber ein erstes spiel seiner art zu entwickeln ist jedoch auch schwieriger als einen "abklatsch" (nicht im negativen sinne zu verstehen) zu entwickln und beim konkurenten aufgedeckte negativpunkte und schwachstellen auszubügeln und ggf. mehr feinheiten einzubauen. immerhin gab es vor nfsu kein racing-game ,dessen augenmerk so sehr auf das tuning und dessen teile gerichtet wurde.
aber im gegensatz zu nfsu:2 , glaub ich - wie oben schon erwähnt, nicht das juiced da großartig in, sachen gameplay punkten kann - da müssen wir schon auf juiced 2 warten :wink:
johndoe-freename-34545 schrieb am
Gegen den Storymodus von NFSU2 wird Juiced wahrscheinlich nicht anstinken können. Den Vergleich mit NFSU1 hat es aber meiner Meinung nach schon gewonnen. Und 48 original Fahrzeuge vom Klassiker bis zum japanischen Supersportwagen ist doch auch schonmal nicht schlecht.:D
johndoe-freename-70448 schrieb am
@mick
wie gesagt grafik ist nicht alles, wenn ich mir das gameplay von NFSU:2 anschaue bin ich sicher, dass juiced nicht allzu viel dagegen halten kann.
der "free-ride modus durch die großen Stadtareale und das damit verbundene selber auffinden der tuning-shops sowie der kommenden Rennen klingt sehr verlockend.
auch die möglichen mini-rennen durch die stadt und die zu erfüllende aufträge, machen das gameplay zusätzlich interessanter und abwechslungsreicher - als banale rundkursstrecken -egal wie ausgefallen diese sein mögen.
ich bin schon auf die teilevielfalt bzw. markenvielfalt die in nfsu:2 geboten wird gespannt - bisher habe ich leider nur eine unbestätigte fahrzeugliste gefunden - aber bei dem lesen dieser liste , lacht das herz eines fans von südöstlichen autos, aber auch die liebhaber europäischer karossen sollen bei nfsu:2 angeblich nicht zu kurz kommen.
und wegen der fahrphysik mach habe ich keine sorgen. ich sehe nfsu bezogen auf fahrphysik und schadensmodell eher im gewand eines "fun-arcade-racer" mit einem reichhaltigen und willkommenen tuning-feature :wink: - das ist zumindest meine ansicht der dinge.
schrieb am

Facebook

Google+