Eidos: Erneute Übernahmegespräche

von Julian Dasgupta,
Im vergangenen Jahr hatte Eidos (ehemals: SCi) mehrmals Gespräche über die Übernahme durch ein anderes Unternehmen geführt, diese aber ohne Ergebnis abgeschlossen. Als mögliche Interessenten wurden seinerzeit u.a. Electronic Arts, Ubisoft und Time Warner ins Spiel gebracht.

Gegenüber seinen Aktionären teilt der britische Publisher jetzt mit, dass es einen erneuten Annäherungsversuch einer anderen Partei gegeben habe. Die Gespräche befänden sich noch in einem sehr frühen Stadium, es sei auch nicht garantiert, dass ein finales Angebot ausgesprochen wird.

Als wahrscheinlichster Kandidat für einen Kauf von Eidos gilt nach dem derzeitigen Stand der Dinge Time Warner - der Medienkonzern ist bereits zu 20 Prozent an der Firma beteiligt.



Quelle: Investors Relations



Hierzu gibt es bereits einen Kommentar im Forum.
Mach mit und schreibe auch einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr zum Spiel
Eidos