Eidos: Hitman-Dreharbeiten gestartet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Eidos bestätigt Hitman-Film

Eidos hat heute offiziell den Beginn der Dreharbeiten am Hitman-Film bestätigt. Die auf 12 Wochen angesetzten Dreharbeiten haben in der bulgarischen Hauptstadt Sofia bereits am 27. März begonnen. Anschließend geht es weiter in Südafrika, St. Petersburg und London. Die Rolle des glatzköpfigen Killers übernimmt Timothy Olyphant ("Deadwood" und "Die Hard 4.0"). Seinen Gegenspieler verkörpert Dougray Scott ("Mission: Impossible II" und "Desperate Housewives"). Auf dem Regiestuhl sitzt der noch recht unbekannte Franzose Xavier Gens, der das Drehbuch von Skip Woods (Swordfish) in Szene setzen darf. Als Produzent zeichnet u.a. Luc Besson verantwortlich. Über Budget oder angepeilten Releasetermin wurde nichts verraten.


Quelle: Eidos

Kommentare

VaanFaneel schrieb am
Dunkeliz hat geschrieben:aber in die rolle des 47, würde jeder passen

aha... Samuel L Jackson, Will Smith, Martin Lawrence, Eddie Murphy, Danzel Washington, Ludacris, Snoop Dogg, Ja Rule und Britney Spears (mhh die hat sogar schon ne Glatze :D ) würden also auch in die Rolle passen, ja? Glaub ich kaum...
OriginalSchlagen schrieb am
weiss nich was ihr alle habt. muss zugeben, über die schauspielerischen qualitäten des olyphanten (komischer name) weiss ich so gut wie gar nichts, aber in die rolle des 47, würde jeder passen, dem man eine glatze schneiden würde und der ne miene wie 30 tage regen aufsetzen kann. sein wir mal ehrlich, die figur nr. 47 ist nicht gerade eine schauspielerische herausforderung.
KingWannabe schrieb am
Naja der Produzent is gut..
der Luc richtet's schon ^^
VaanFaneel schrieb am
Vin Diesel is ein bissi zu braun für den bleichen Agent 47! Er würde in die Rolle auch nicht reinpassen.
schrieb am

Facebook

Google+