THQ: Noch mehr Kampfsport zur E3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

THQ: Noch mehr Kampfsport zur E3

THQ (Unternehmen) von
THQ (Unternehmen) von
THQ gibt sich kämpferisch: Nachdem Danny Bilson bereits jährlich erscheinende UFC-Spiele angekündigt hatte, bestätigte er im Gespräch mit CVG, dass auch an einem weiteren Kampfsport-Titel gearbeitet wird, der auf der E3 enthüllt werden soll. Dabei soll vor allem der Nahkampf im Vordergrund stehen.

"The fighting group is actually taking on the management of another game that we're going to announce at E3 that has a certain amount of melee combat in it but it's... we'll announce it at E3", so Bilson. "It's a major developer and you'll get exactly what I'm talking about when I'm able to talk about it."

Dabei ist das Team hinter der Neuentwicklung anscheinend kein Unbekannter, denn auch diesbezüglich verspricht der THQ-Mann eine kleine Überraschung.

"When we announce it you'll go, 'oh they're going with THQ, cool'", ist sich Bilson sicher.

Wir sind gespannt...

Kommentare

johndoe793863 schrieb am
Das zieht doch nun niemanden mehr die wurst vom teller das wird ein add on nach dem anderem geben undisputed 2010 etc. shitt da schau ich mir lieber auf eurosport boxen oder k1 an, und trink bier hab ich mehr von lol.
maggis schrieb am
Ich hoffe auch auf ein K-1 oder Muay Thai Spiel :anbet: .
Asmilis schrieb am
Hobbytester hat geschrieben:
Asmilis hat geschrieben: Ich fänds toll wenn in EAs MMA titel Elena Reid vorkommt
Nur Elena Reid? Wie wär's denn mit einer ganzen Division aus weiblichen MMA-Kämpferinnen? Ansonsten müsste sie ja gegen Männer antreten, was ich ziemlich daneben fände. Die Idee einer ganzen Division gefällt mir aber ganz gut, zumal es ja immerhin einige mehr oder weniger bekannte Frauen in diesem Sport gibt. Außerdem würde wahrscheinlich schon das hinzufügen von Gina Carano für spürbare Umsatzanstiege sorgen. :lol:
Ja klar, so meint ich natürich auch. Aber ich erwähnte nur Elena weil sie zum einen in beiden sportarten ist und zum andern weil ich sie niedlich finde seitdem sie damals die Halmich so wundervoll verprügelt hat. Ausserdem beweist sie allen "MMA ist der härteste Sport überhaupt" sagern wie viel härter Boxen und Boxerinnen doch sind.
dirty_Sanchez schrieb am
Du hast (scheinbar) keine Ahnung von Madden (ähnlich wie bei z.B.NHL/FIFA), ernsthaft. Die letzten Schritte der Serie waren gigantisch und 10 bietet ein sehr gutes Komplettpaket. Es fehlt eigentlich, wenn überhaupt nur noch Naturalmotion, dann wäre das Spiel perfekt. Das ist auch der einzige Kritikpunkt der Meisten.
Also ich spiele Madden seit 1992 (damals mega drive) Und ich war immer Fan der Serie und aber meiner Meinung nach stagniert Madden ein wenig. Wenn man es sich alle 2-3 Jahre kaufen würde, dann hat man einen echten Fortschritt und ein "neues" Spiel, aber diese Jahresupdates ... Ja die Online franchise ist cool, extra point vom Ding her auch, leider so lieblos gemacht das man es sich nach dem 3. mal nicht mehr anguckt. Was mir bei Madden wie auch bei NHL übel aufstößt sind diese booster packs die man gegen msp kaufen kann.
In Sachen Gameplay ... die gangtackle sind cool und durch pro tak resultiernden hits und tackle, was aber allerdings zum haare raufen ist ... das die receiver nicht inbound bleiben obwohl genug platz da ist. das secondary spieler höher als kobe springen um mit dem rücken zum ball und 5 meter vom receiver weg den ball zu swaten und dann bei der presentation ... man gewinnt den super bowl und die kommentatoren verlieren kein wort ... die sind eh überholt und müssten mal mit frischen sprüchen und voralem zur situation passend ausgestattet werden.[/quote]
Hobbytester schrieb am
Asmilis hat geschrieben: Ich fänds toll wenn in EAs MMA titel Elena Reid vorkommt
Nur Elena Reid? Wie wär's denn mit einer ganzen Division aus weiblichen MMA-Kämpferinnen? Ansonsten müsste sie ja gegen Männer antreten, was ich ziemlich daneben fände. Die Idee einer ganzen Division gefällt mir aber ganz gut, zumal es ja immerhin einige mehr oder weniger bekannte Frauen in diesem Sport gibt. Außerdem würde wahrscheinlich schon das hinzufügen von Gina Carano für spürbare Umsatzanstiege sorgen. :lol:
Kookser hat geschrieben:Ich hoffe eher auf ein K1-Spiel
Das wären tolle News, nur leider bezweifle ich es :( Konami soll mal wieder ein Gutes machen!
schrieb am

Facebook

Google+