Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

THQ schrieb rote Zahlen

THQ (Unternehmen) von
THQ (Unternehmen) von
Obwohl es 2005 noch gut aussah, ist das letzte Geschäftsquartal für THQ gar nicht nach Plan verlaufen. Zwar konnte der Umsatz im am 31. März 2006 endenden Quartal auf 150 Mio. US-Dollar gesteigert werden, es wurden aber auch Verluste eingefahren. Statt den 2 Cent pro Aktie Plus gab es nun ein Minus von 13 Cent. Der Publisher führt die Verluste auf gestiegene Entwicklungskosten und schlechte Verkaufszahlen von wichtigen Spiele wie Full Spectrum Warrior: Ten Hammers  zurück. Dennoch bleibt THQ bei seiner Prognose fürs gesamte Geschäftsjahr von 900 bis 950 Mio. Dollar und einem Gewinn von 90 Cent bis zu einem Dollar pro Aktie. Die endgültige Bilanz gibt es Anfang Mai.   

Quelle: GamesIndustry

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+