THQ: Millionenverluste im letzten Quartal - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

THQ fährt Miese ein

THQ (Unternehmen) von
THQ (Unternehmen) von
Wichtig ist, was unterm Strich rauskommt. Diese Binsenweisheit bewahrheitet sich auch wieder bei den letzten Geschäftszahlen von THQ, die das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres widerspiegeln, das am 30. Juni endete. Obwohl die Umsätze mit 138,8 Mio. Dollar über den firmeneigenen Erwartung lagen, kam am Ende ein Verlust von 12,1 Mio. Dollar heraus. Die operativen Ausgaben lagen bei 159,8 Mio. Dollar. Insbesondere die Versoftung des Disney/Pixar-Films Cars verkaufte sich gut in Übersee, die bei uns erst Anfang September erscheinen wird. Im laufenden Quartal erwartet der Publisher einen Umsatz von 195 Mio. Dollar, den Spiele wie Saint's Row , Company of Heroes  und weitere Disney/Pixar-Versoftungen einbringen sollen.        

Quelle: GamesIndustry

Kommentare

johndoe-freename-88043 schrieb am
Nestromo hat geschrieben:Motor GP ist doch auch von denen
bei der 2006 er version ist so ziellich alles scheiße
da sieht der erste teil auf meinem pc besser aus!
einfach gresslich auch die steuerung usw!
hoffe das sie sie wieder mal raffen werden
Ähh...!? Nö!
Gzone schrieb am
nicht zu vergessen dawn of war. Das is mal ein geniales Game von denen^^
Nestromo schrieb am
Motor GP ist doch auch von denen
bei der 2006 er version ist so ziellich alles scheiße
da sieht der erste teil auf meinem pc besser aus!
einfach gresslich auch die steuerung usw!
hoffe das sie sie wieder mal raffen werden
Red Faction 1 war eins der games wo richtig gerockt haben
johndoe-freename-63541 schrieb am
jo wenn se auch millionen in scheiß Entwickler Teams wie GSC dann is klar das se soviel verlieren ;)
schrieb am

Facebook

Google+