THQ: Heldenkompanie sorgt für Umsatz - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

THQ: Umsatz stark gestiegen

THQ (Unternehmen) von
THQ (Unternehmen) von
Verkaufsstarke Spiele wie Company of Heroes , Cars oder Saint's Row haben dafür gesorgt, dass der Umsatz von THQ in die Höhe ging. Um satte 68 Prozent stiegen die Nettoverkäufe im letzten Quartal auf 240,2 Mio. Dollar. Bis zum 30. September fuhr der Publisher einen Nettogewinn von 12,6 Mio. Dollar ein. Die US-Spielefirma hob daraufhin ebenfalls ihre Prognosen fürs Gesamtjahr an. Fürs Weihnachtsgeschäft hofft man auch auf neue Titel wie WWE SmackDown! Vs. Raw 2007 .     

Quelle: GamesIndustry

Kommentare

GreatReaper534 schrieb am
Battle Snake hat geschrieben:Ich sag nur Beyond Good and evil und XIII, beides geniale Spiele, ohne, oder zumindest, mit wenigen bugs...

Und das Gegenteil von den Games heisst Gothic 3 das, obwohl der vielen vielen Bugs, oft verkauft wird.
Battle Snake schrieb am
Ich sag nur Beyond Good and evil und XIII, beides geniale Spiele, ohne, oder zumindest, mit wenigen bugs...
E-G schrieb am
es gibt auch spiele, die haben gar keine bugs... und werden nicht gekauft... schade eigentlich :roll:
bwort_baggins schrieb am
CoH hats auch verdient. Selten ein Spiel mit so wenig Bugs gesehen.
schrieb am

Facebook

Google+