Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

THQ: Zufrieden mit Geschäftsbilanz

THQ (Unternehmen) von
THQ (Unternehmen) von

THQ legte den Geschäftsbericht für das am 31. März abgelaufene Geschäftsjahr und äußerte sich mehr als zufrieden. Zum 12. Mal in Folge konnte des Ergebnis des Vorjahres übertroffen werden.

Der Umsatz des Publishers konnte um 27 Prozent auf eine Millarde Dollar gesteigert werden. Betrug der Gewinn im letzten Jahr 31,1 Mio. Dollar, so waren es dieses Mal 68 Mio. Dollar bzw. etwa 50 Mio. Euro. Damit war der Konzern fast so profitabel wie Electronic Arts - bei einem Drittel des Umsatzes.

Dank Spielen wie S.T.A.L.K.E.R. , Supreme Commander , den nach wie gut laufenden WWE Smackdown und Cars konnte man im abgelaufenen Quartal einen Gewinn von 6,5 Mio. Dollar verbuchen, nachdem man im gleichen Quartal des Vorjahres noch einen Verlust von 8,6 Mio. Dollar hinnehmen musste.

Mit acht Spielen schaffte man es in den vergangenen 12 Monaten jeweils die Milionenmarke zu übertreffen. Besonders erfolgreich waren dabei die Filmversoftung Cars mit über acht Millionen verkauften Einheiten sowie WWE Smackdown mit mehr als vier Millionen Stück.

 


Kommentare

gracjanski schrieb am
kopierer sind natürlich schuld an solchen schlechten zahlen...
schrieb am

Facebook

Google+