Backbone: Ein Waschbär-Privatdetektiv in einer dystopischen Tiergesellschaft mit Geruch-Stealth

 
Adventure
Entwickler:
Publisher: EggNut, Raw Fury
Release:
2021
2021
2021
2021
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Backbone: Ein Waschbär-Privatdetektiv in einer dystopischen Tiergesellschaft mit Geruch-Stealth

Backbone (Adventure) von EggNut, Raw Fury
Backbone (Adventure) von EggNut, Raw Fury - Bildquelle: EggNut, Raw Fury
Mit Backbone befindet sich ein Stealth-Adventure in einer dystopischen Tiergesellschaft im retrofuturistischen Vancouver bei EggNut und Raw Fury in Entwicklung. Das Spiel setzt auf einen Noir-Stil im Pixellook und soll Anfang 2021 für PC, PlayStation 4, Switch und Xbox One erscheinen.

Die Hauptfigur in Backbone ist Howard Lotor. Er ist ein Waschbär (in einem Trenchcoat) und ein Privatdetektiv, der Fälle lösen, Zeugen befragen, Spuren suchen und die gefährliche Welt erforschen darf. Die Entwickler versprechen kein "An-die-Hand-Nehmen". Jeder Fall soll viele Entscheidungsmöglichkeiten und Wege haben - und man soll selbst entscheiden können, welchem Weg man folgt. Die Geschichte soll sich u.a. um die Themen Macht, Korruption, sozialer Verfall, Diskriminierung und Vorurteile drehen.

In der Tierwelt ist der Geruch der "mächtigste Sinn", deswegen basieren die Stealth-Passagen im Spiel auf Geruch. Man kann Verfolgern z.B. entkommen, wenn man sich in stinkendem Müll versteckt. Eine spielbare Demo-Version (Backbone: Prologue) ist im vergangenen Jahr auf Steam veröffentlicht worden - mit "äußerst positiven" Rückmeldungen der Nutzer.

Die Geschichte: "Der Planet ist mit anthropomorphen Tierarten gespickt. Die Straßen von Vancouver sind mit Efeu und riesigen Bäumen, Ästen und Reben, die durch den Beton dringen, und riesigen Blumen, die auf den Dächern nisten, überwachsen. Die Menschenaffen nennen sich die Väter dieser Welt, und sie sind der moralische, ethische und politische Kompass der Gesellschaft. Die Bürger werden nach ihrer Art in informelle Klassen eingeteilt. Die politische und die Untergrundmacht sind korrumpiert, und die gläserne Decke scheint unmöglich zu durchbrechen zu sein. Vancouver ist von allen Seiten von hohen Mauern umgeben. Es ist strengstens verboten, die Mauer zu übersteigen und das einzige, was draußen wartet, sind wilde feindliche Kreaturen. Howard Lotor ist ein Waschbär und Privatdetektiv, der sich nicht so fühlt, als würde er sich gehören. Sein banales Leben wird unterbrochen durch das Auftauchen einer mächtigen Technologie, die nicht ignoriert werden kann."

Letztes aktuelles Video: Ankündigung


Screenshot - Backbone (PC)

Screenshot - Backbone (PC)

Screenshot - Backbone (PC)

Screenshot - Backbone (PC)

Screenshot - Backbone (PC)

Screenshot - Backbone (PC)


Quelle: Raw Fury

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am