Midway: Streicht Projekt & Stellen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Midway: Streicht Projekt & Stellen

Nachdem bereits einige Gerüchte kursierten, dass Midway zur Axt gegriffen und zahlreiche Stellen im Austin-Studio gekappt hat, bestätigte der Publisher nun den Vorgang. Man habe die Arbeiten an einem bis dato noch nicht angekündigten Projekt - laut Joystiq wohl ein Spiel namens Criminal - eingestellt und etwa 90 von insgesamt 130 Mitgliedern des Teams entlassen. Man wolle seine "Ressourcen und Manpower" nun auf jene Projekte konzentrieren, die die größten Erfolgschancen haben, heißt es weiter. Midway Austin hatte zuletzt Blacksite fertiggestellt.

Das Unternehmen hatte im vergangenen Quartal einen Verlust von über 34 Mio. Dollar hinnehmen müssen und laut einem Bericht kürzlich auch das Studio in Los Angeles geschlossen. Im vergangenen Geschäftsjahr hatte der Publisher, der schon seit geraumer Zeit kein Gewinn mehr erwirtschaftet hat, ein Minus von 97,4 Mio. Dollar in der Bilanz vorzuweisen.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Bright-Warrior schrieb am
revolverocelot.1 hat geschrieben:Ich sehe die News schon kommen:
"Midway macht dicht" o.O

Die sehe ich leider auch schon. Ein wenig wundern tut mich das aber schon. Ich beobachte die Branche zwar noch nicht sehr lange, aber Midway war für mich immer einer der größten Publisher. Ich denke da an "John Woo Presents Stranglehold", "Unreal Tournament", "Mortal Combat", "Colin Mc.Rae" (wird die nach seinem Tot eigentlich noch fortgeführt?) und mit Sicherheit noch ein paar mehr. OK, "Blacksite" war ein Flop, "Kane & Lynch" war auch nicht der Kracher, aber reicht das, um einem solchen Giganten das Rückgrad zu brechen bzw. anzuknacksen?
revolver0celot. schrieb am
Ich sehe die News schon kommen:
"Midway macht dicht" o.O
Naja, schade um die Mortal Kombat Serie :(
hanzelklick schrieb am
Ist UT3 nicht von denen ?
Das hab ich mir z.B. neulich gekauft und solche Spiele sind normalerweise immer ein Liquiditätsgarant
van Leuween schrieb am
also ich bin immernoch der meinung dass man blindlings zu midway titeln greifen kann .. allerdings sollte man immer davon ausgehen dass man nur durchschnittskost , jedoch nie grottenkost genießen darf nach dem kauf , von daher : es gibt schlimmere publisher .
Slamraptor schrieb am
Dazu sage ich nur selbst Schuld Sie hätten genug mit Blacksite erwirtschaften können, hätten Sie es nicht 6 Monate zu, früh blindlings auf den Markt geworfen. Das Spiel hatte den Hype, die Grafik, einfach Potential und dann so ein Bugfest wirklich erbärmlich. Schade um Midway aber wer sich sowas leistet muss auch mit den Konsequenzen leben.
schrieb am

Facebook

Google+