Midway: Ein Viertel der Angestellten entlassen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Midway: Entlassungswelle & Studioschließung

Angesichts der derzeitigen Finanzlage des Unternehmens kommt die folgende Mitteilung nicht allzu überraschend: Midway gibt bekannt, dass man sich im Rahmen neuer Sparmaßnahmen von einem Viertel der Belegschaft getrennt und das Austin-Studio (BlackSite ) geschlossen hat. Damit einhergehend werden auch ein paar bisher nicht offiziell angekündigte, "weniger zentrale" Produktionen auf Eis gelegt, die eigentlich 2010 und 2011 erscheinen sollten. Die Schritte seien notwendig, um den Erfolg der "Schlüsseltitel" zu ermöglichen, so Midway-CEO Matt Booty.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Hell\'s Reject schrieb am
Immer traurig sowas zu hören. Wenn man daran denkt wie viele der "alten" Spieleschmieden schon pleite gegangen sind...
=TK= schrieb am
Bei unserem jetzigen "System" liegt ja sowieso schon seit einiger Zeit so einiges im Argen... :x
DeV!Linside schrieb am
Bin ich der einzige der es abscheulich findet dass man immer zuerst bei den "einfachen" Mitarbeitern einspart? Wieso kann mal ein Manager nicht auf einen Teil seines astronomisch hohen Gehaltes verzichten und sich mal nicht jeden Monat einen neuen Merzedes zulegen? (eigentlich blöde Frage, wer würde das schon?)...
trotzdem traurig wie sehr das System das wir selbst aufgebaut haben uns finanziell ruinieren kann :?
schrieb am

Facebook

Google+