Midway: Wheelman-Machern droht das Aus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Midway: Wheelman-Machern droht das Aus

Im Februar hatte Midway USA offiziell Insolvenz anmelden müssen und befindet sich seitdem auf der Suche nach Auswegen aus der Sackgasse. Sehr wahrscheinlich ist es, dass der Publisher bald zu Warner Bros. gehören wird, nachdem der Medienkonzern ein Angebot unterbreitet hat. Kein Interesse scheint an Midway San Diego und Midway Newcastle (Wheelman ) zu bestehen, waren beide Studios doch in der Übernahmeankündigung explizit ausgeschlossen worden.

Laut eines Guardian-Berichts kämpft man in Newcastle jetzt um seine Existenz und werkelt fleißig an einem neuen Projekt, von dem nur bekannt ist, dass es mit einer offenen Spielwelt aufwarten und wie Wheelman auf der Unreal Engine 3 fußen soll. Man habe sehr viel bei der Produktion des Actionspiels lernen können, sei es doch der erste Open-World-Titel gewesen, der auf jener Technologie basiert.

Allerdings bleiben den 74 Entwicklern wohl nur noch knapp zwei Wochen: Sollte man bis Ende Juni keinen Publisher gefunden haben, der das Spiel unter Vertrag und das Team bei Midway auslösen möchte, droht dem Studio wohl das endgültige Aus.

Quelle: Develop

Kommentare

duffm@n04 schrieb am
ist mie eigentlich egal weil ich keine guten spiele von denen kenne
Mindfre@k schrieb am
caedez hat geschrieben:Ja, wenn eure Firma mal den Bach runtergeht, dann schreib ich auch: "Haben eh nur Scheiß gemacht, der mich nicht interessiert." und "War kein Verlust."
Leute, Leute, Leute ... :roll:
Hm...wieso soll man für scheiße belohnt werden XD
nenn mir 1 gutes, relativ aktuelles Spiel
Hardwarekiller schrieb am
Waren das noch Zeiten als die Entwicklerstudios noch Richtige Namen hatten und nicht "Publishername + Standort"
So ist es kein Verlust wenn eins dieser Standorte liquidiert wird, weil man ja irgendwie auch nichts mit denen verbindet als Spieler.
Wie heisst Westwood heute eigentlich nochmal ???
caedez schrieb am
Ja, wenn eure Firma mal den Bach runtergeht, dann schreib ich auch: "Haben eh nur Scheiß gemacht, der mich nicht interessiert." und "War kein Verlust."
Leute, Leute, Leute ... :roll:
SeppoS007 schrieb am
-Nyarlathotep- hat geschrieben:Schade, Rise and Fall gefiehl mir sehr gut, hatte auf einen 2. Teil gehofft... :cry:
Hatte auch schon lange drauf gehofft, aber wenn jetzt noch das San Diego Studio geschlossen wird, nachdem SSS auch nicht mehr existiert, dann wars das wohl damit. Schade eigentlich :(
schrieb am

Facebook

Google+