Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Midway: Verlust größer als erwartet

Die Verkaufszahlen der Spiele The Suffering: Ties that Bind  und L.A. Rush  blieben hinter den Erwartung zurück, wie Midway jetzt mitteilte. Gleichzeitig gab der Publisher eine Gewinnwarnung raus, die eigentlich Verlustwarnung heißen müsste, denn von einem Gewinn ist die Firma weit entfernt. Im dritten Geschäftsquartal erwartet Midway nun einen Nettoverlust von minus 29 Mio. US-Dollar, nachdem zuvor noch von minus 19 Mio. Dollar ausgegangen wurde. Der Umsatz soll mit 30 Mio. US-Dollar in etwa innerhalb der Prognosen liegen. Dadurch erwartet Midway nun auch im Gesamtjahr einen Nettovelust von minus 95 Mio. Dollar, nachdem zuvor noch minus 60 Mio. Dollar prognostiziert wurden. Einen Grund zur Aufregung sieht die Midway-Führung durch die Verluste aber nicht.    

Quelle: GamesMarkt

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+