Grand Theft Auto: San Andreas: ESRB ermittelt wegen Sexspielen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Take 2
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
10.06.2005
15.11.2009
kein Termin
10.06.2005
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Grand Theft Auto: San Andreas
94
Test: Grand Theft Auto: San Andreas
94
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Grand Theft Auto: San Andreas
94
Jetzt kaufen ab 5,80€ bei

Leserwertung: 91% [100]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GTA San Andreas: ESRB ermittelt wegen Sexspielen

Grand Theft Auto: San Andreas (Action) von Take 2
Grand Theft Auto: San Andreas (Action) von Take 2 - Bildquelle: Take 2
Letzten Monat sorgte der so genannte Hot Coffee-Mod für Aufsehen, der es erlaubte, in GTA San Andreas in einem Minispiel sexuell aktiv zu werden (wir berichteten). Jetzt melden unsere Kollegen von Gamespot, dass die ESRB, das amerikanische Gegenstück zur USK, davon Wind bekommen hat und nun gegen Rockstar Games ermittelt. Falls der entsprechende Programm-Code tatsächlich schon im Originalspiel enthalten und nicht erst durch zusätzliche Modifikationen entstanden ist, droht sogar ein Verkaufsverbot - obwohl der Titel ohnehin schon ein Mature-Rating mit einem Hinweis auf "Strong Sexual Content" erhielt. Rockstar stritt die Vorwürfe unterdessen ab und sicherte der ESRB bei ihren Ermittlungen volle Unterstützung zu.

Grand Theft Auto: San Andreas
ab 5,80€ bei

Kommentare

johndoe-freename-63753 schrieb am
Ich denke, das ist dieses furchtbare phpBB.
@4Players, schnappt euch mal eure Webmaster und zwingt sie, ein Update einzuspielen. Die akutelle Version ist 2.0.16. http://www.phpbb.com/downloads.php Ganz schön mutig, so eine alte Version in einer Firma einzusetzten.
Und schaltet die Signaturen für alle frei, bitte
atari.com schrieb am
wieso immer noch atari.com, sollte doch =|Andreas|= sein.
A.
atari.com schrieb am
Wieso kam mein Beitrag unter atari.com?
Ohoho, da scheinen Bugs im Forum.
A.
atari.com schrieb am
Auch bei Spiegel Online is Sex in GTA das Thema:
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkult ... 27,00.html
Interessant nur, ich zitiere: \\\"Dass das höchst gewalttätige \\\"GTA: San Andreas\\\" nun aber wegen dieser nur mit Aufwand und einem Internetzugang zugänglichen Variation (gemeint der Hot Coffee Mod Anm.A.) erneut ins Visier der Zensoren gerät, entbehrt nicht einer gewissen Ironie.\\\"
Aha, INTERNETZUGANG, hat doch keiner heutzutage! AUFWAND um den Mod zu bekommen, bei Google \\\"Hot Coffee\\\" eingeben und schon is man auf der richtigen Seite. Soviel Aufwand war nie.
Das \\\"höchst gewalttaetige\\\" lassen wir grad mal durchgehen. Verstehen die garnicht, dass das alles nur Spass und Satire ist. Ich find FPS vertrieben von der Amerikanischen Armee viel bedenklicher.
Ach diese Spiegel Online Typen, garkeine Spiele(r)versteher
Lesen wir doch lieber 4players
A.
johndoe-freename-83696 schrieb am
Ich glaubs ja nicht, das Spiel ist dort doch erst mit 17 Jahren erhältlich. Man draf mit 17 doch wohl über sexualität bescheit wissen?!naja in einigen Bundesstaaten kommt man ja sogar wegen oananieren in den Knast, da braucht man sich ja eigentlich nicht wundern
schrieb am

Facebook

Google+