Grand Theft Auto: San Andreas: Jack Thompson steigt aus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Take 2
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
10.06.2005
15.11.2009
kein Termin
10.06.2005
 
Keine Wertung vorhanden

“Größer, schöner, besser! Der Ausflug nach San Andreas ist eines der besten Action-Spiele aller Zeiten!”

 
Keine Wertung vorhanden

“Größer, schöner, besser! Der Ausflug nach San Andreas ist eines der besten Action-Spiele aller Zeiten!”

 
Keine Wertung vorhanden

“Größer, schöner, besser! Der Ausflug nach San Andreas ist eines der besten Action-Spiele aller Zeiten!”

 
Keine Wertung vorhanden

“Größer, schöner, besser! Der Ausflug nach San Andreas ist eines der besten Action-Spiele aller Zeiten!”

Test: Grand Theft Auto: San Andreas
94
Test: Grand Theft Auto: San Andreas
94

“Größer, schöner, besser! Der Ausflug nach San Andreas ist eines der besten Action-Spiele aller Zeiten!”

 
Keine Wertung vorhanden

“Größer, schöner, besser! Der Ausflug nach San Andreas ist eines der besten Action-Spiele aller Zeiten!”

Test: Grand Theft Auto: San Andreas
94

Leserwertung: 91% [100]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GTA-Fall: Jack Thompson steigt aus

Grand Theft Auto: San Andreas (Action) von Take 2
Grand Theft Auto: San Andreas (Action) von Take 2 - Bildquelle: Take 2

Jack Thompson, der beißwütigste Hund der Anti-Gaming-Klagewelle, hat sich aus dem Prozess gegen Sony, Take 2, Rockstar Games, Wal-Mart und Gamestop zurückgezogen, nachdem die Verteidigung ihm vorgeworfen hatte, jenseits aller ethischen Grenzen für seine Sache zu kämpfen - Thompson hat u.a. Sony vorgeworfen, eine Art Pearl Harbor 2 heraufzubeschwören, weil sie ein Spiel wie GTA 3 veröffentlichen. Wie Gamesindustry berichtet, hat sich Thompson angeblich freiwillig zurückgezogen, weil er der Meinung ist, dass die Verteidigung nicht mehr den Fall, sondern ihn persönlich zum Mittelpunkt des Geschehens macht. Nichtsdestotrotz läuft der Prozess weiter - aber statt Thompson übernimmt jetzt u.a. sein Kollege Ray Reiser die Anklage.

Thompson wurde vor kurzem Ziel einer spöttischen Fake-E-Mail, die Rockstar Games als Scherz auf der offiziellen Website für Liberty City Stories verbreitete. Ein »JT@CitizensUnitedNegatingTechnology« (passend zur Spaß-Website, die Teil des Radioprogramms in LCS ist) beschwert sich darin bitterlich über das Internet im Speziellen und liberales Denken im Allgemeinen. Offenkundig als kleine Stichelei gemeint, war das für Jack Thompson wieder Anlass genug, sich hemmungslos darüber aufzuregen und Rockstar dafür zu verurteilen, dass sie versuchen »ihren schärften Kritiker als Perversling dastehen zu lassen«.


Quelle: Gamesindustry

Kommentare

johndoe-freename-88301 schrieb am
Naja, wenn der Trottel meint, er müsse sich mit gut 99% aller Gamer dieser Welt anlegen, dann soller doch.
GTA III und Vice City sind Lifestyles für unsere Generation, SA machts wieder ein wenig kaputt, ist aber dennoch ein gutes Game.
Ich wette dieser Tompson hat selbst alle teile zu Haus und spielt sie liebend gerne, haha^^
johndoe-freename-88444 schrieb am
Aber echt ey!!!!!!!!!!!!!, was glaubt es eigentlich wer er ist. Kann euren meinungen nur zustimmen.[/b]
johndoe-freename-64354 schrieb am

CODE: Alles auswählen

GTA is sowieso kacke...
dir wird leider auch keine Gehirnwäsche helfen. GTA ist nonplusultra
Geschmäcker sind zwar verschieden aber GTA ist eine Perle und darf nicht als Kacke beschimpft werden, merks dir. Kacke ist störend stinkt und es macht keinen Spass damit zu spielen, GTA erfülld bessere Voraussetzungen. Also GTA ist gut. GTA ist gut.
komm sags mir nach...
GTA gut
GTA gut
schrieb am

Facebook

Google+