RollerCoaster Tycoon 3: Frontier verklagt Atari aufgrund unterschlagener Tantiemen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Entwickler: Frontier Development
Publisher: Atari
Release:
13.08.2015
13.08.2015
15.01.2010
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: RollerCoaster Tycoon 3
85
Jetzt kaufen ab 14,99€ bei

Leserwertung: 84% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rollercoaster Tycoon 3: Entwickler Frontier verklagt Atari aufgrund unterschlagener Tantiemen

RollerCoaster Tycoon 3 (Strategie) von Atari
RollerCoaster Tycoon 3 (Strategie) von Atari - Bildquelle: Atari
Frontier Development wirft Publisher Atari vor, Tantiemen für die Freizeitpark-Simulation Rollercoaster Tycoon 3 unterschlagen zu haben: Wie das US-amerikanische Promi-Magazin tmz berichtet, hat der Entwickler mittlerweile Atari dafür angeklagt, nur 1,17 statt der tatsächlich fälligen 3,37 Millionen Dollar für das 2004 erschienene Spiel ausbezahlt zu haben. Um herauszufinden, ob der Publisher die Verkaufszahlen künstlich verkleinert hatte, bat Frontier um eine Auflistung der Verkaufszahlen, hätte diese aber nicht bekommen, sondern sei lediglich hingehalten worden. Der Verdacht gezinkter Verkaufszahlen sei entstanden, weil eine (nicht näher benannte) Website höhere Zahlen gemeldet hätte. Im Jahr 2013 meldete Atari schließlich Insolvenz an, betreibt unter der Leitung von Frederic Chesnais mittlerweile aber wieder Geschäfte, unter anderem im Bereich von Casino-Spielen.

Gegenüber Kotaku erklärte ein Sprecher von Frontier: "Bislang wurde uns unser vertragliches Recht zur Rechnungsprüfung von Atari verwährt, und wir sehen uns unglücklicherweise dazu gezwungen, unser Problem auf diese Weise zu lösen". Man habe sich seit April 2016 angestrengt, das Problem ohne einen Rechtsstreit beizulegen, so der Sprecher. Atari sorgte zuletzt im März 2015 mit der Androhung einer Copyright-Klage gegen Jeff Minter für Aufsehen, die schließlich zur Einstampfung einiger Umsetzungen des Arcade-Shooters TxK sorgte. Frontier veröffentlichte im November das erste eigene Freizeitpark-Spiel Planet Coaster (zum Test).

Quelle: tmz.com, Kotaku.com
RollerCoaster Tycoon 3
ab 14,99€ bei

Kommentare

DonDonat schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:Viel zu holen dürfte es bei Atari nicht mehr geben.
Ja, vielleicht ein paar 100.000 aber sicher nicht viel mehr^^
Wenn die Anschuldigungen aber stimmen verstehe ich die Klage vollkommen, nur ob sie auch erfolg hat, da darf man dann doch skeptisch sein^^
Todesglubsch schrieb am
Viel zu holen dürfte es bei Atari nicht mehr geben.
schrieb am

Facebook

Google+