Ubisoft: Raymond leitet neues Studio - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Ubisoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ubisoft: Raymond leitet neues Studio

Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft
Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Jade Raymond, die als attraktive Produzentin von Assassin's Creed und einer gewaltigen Medien-Präsenz oft im Mittelpunkt des Interesses stand, ist befördert worden: Laut Develop wird sie ein neues Entwicklungsstudio von Ubisoft in Toronto leiten.  

Momentan ist Raymond als ausführende Produzentin von Assassin's Creed 2 bei Ubisoft Montreal eingespannt.

Kommentare

Xephirr schrieb am
Das nennt man dann wohl Tittenbonus. :lol:
KingDingeLing87 schrieb am
Mal schauen was bei rauskommt.
Dann kann sie endlich mal richtig mit ihrem Können, beeindrucken, statt mit ihrem äußeren. :wink:
diehenne schrieb am
Spunior hat geschrieben:
Denn Jade hatte bis auf die weltweite "Promotion-Tour" mit dem Spiel relativ wenig zu tun.

Mal 'ne kurze Frage - hast du bei Ubisoft Montreal gearbeitet und kannst das wirklich beurteilen? :)
Der Kreative-Kopf von Assassins Creed ist Patrice Désilets, genauso wie bei Epic Cliffy B oder Hideo Kojima bei Metal Gear.

Und was meinst du, wer den Kreativköpfen den Rücken freihält? Der Producer.
Ich weiß jetzt auch nicht, was du dich beschwerst? Würdest du lieber Desilets als Leiter des Studios sehen? Damit er sich den lieben langen Tag mit finanziellen, organisatorischen und politischen Dingen beschäftigen darf, anstatt ein Spiel zu basteln?

Genau das wollte ich Dich auch gerade fragen. Und?
Del-User: 1487140 schrieb am
Naja, ernst nehmen kann ich die Dame nicht unbedingt. Und hübsch ist anders. Und AC war ein recht durchschnittliches Spiel. Hype hat geholfen.
Spunior schrieb am
Denn Jade hatte bis auf die weltweite "Promotion-Tour" mit dem Spiel relativ wenig zu tun.

Mal 'ne kurze Frage - hast du bei Ubisoft Montreal gearbeitet und kannst das wirklich beurteilen? :)
Der Kreative-Kopf von Assassins Creed ist Patrice Désilets, genauso wie bei Epic Cliffy B oder Hideo Kojima bei Metal Gear.

Und was meinst du, wer den Kreativköpfen den Rücken freihält? Der Producer.
Ich weiß jetzt auch nicht, was du dich beschwerst? Würdest du lieber Desilets als Leiter des Studios sehen? Damit er sich den lieben langen Tag mit finanziellen, organisatorischen und politischen Dingen beschäftigen darf, anstatt ein Spiel zu basteln?
schrieb am

Facebook

Google+