Ubisoft: Spiele mit Ubi-DRM-Schutz - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Ubisoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ubisoft: Spiele mit Ubi-DRM-Schutz

Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft
Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft

Das kontroverse DRM-System von Ubisoft, bei dem ihr dauerhaft online sein müsst, um ein Spiel zu spielen (wir berichteten), wird in folgenden Titeln verwendet: Splinter Cell: Conviction , Silent Hunter 5: Battle of the Atlantic  , Assassin's Creed II  (PC), Die Siedler 7 Prince of Persia: Die vergessene Zeit  und Ghost Recon: Future Soldier - dies teilte ein Repräsentant von Ubisoft gegenüber der PC Gamer mit. Außerdem fügte dieser Repräsentant hinzu, dass ohne diese drastischen Maßnahmen der PC als Spiele-Plattform aufgrund der Software-Piraterie immer unattraktiver werden würde. "Es ist ein riesiges Problem - auch für andere Unternehmen".

Ubisoft is clearly saying that without tough measures, piracy will actually destroy PC gaming, making it unattractive from a business point of view to create or port titles on the platform. The representative added that "It's a huge problem - you know it, I know it, other people know it. It really is a very important issue that all serious companies need to address."

Ubisoft über das DRM-System: "Für das System reicht eine Verbindung mit 50kbits/Sek. Sollte während des Spielens die Internetverbindung für einen kurzen Augenblick unterbrochen werden, hat das keinen Einfluss auf das Spiel und es wird weiterlaufen. Bricht die Verbindung jedoch für mehrere Sekunden ab, so stoppt und pausiert das Spiel. Solange man es nicht verlässt, wird es versuchen die Verbindung wieder aufzubauen. Steht die Verbindung zum Internet wieder, läuft auch das Spiel weiter. An welchem Punkt das Spiel wieder aufgenommen wird, ist von Spiel zu Spiel verschieden. Bei Die Siedler 7 läuft das Spiel genau dort weiter, wo die Internetverbindung abgebrochen ist. Bei Assassin's Creed 2 hingegen wird man beim zuletzt erreichten Checkpoint (nicht zu verwechseln mit dem Savepoint!) einsteigen, welche zahlreich im Spiel eingebaut sind."


Quelle: PC Gamer, Softpedia, Shacknews

Kommentare

Boesor schrieb am
Pudwerx hat geschrieben:Das einzige was ich trotz astreinlaufender Internetverbindung von dem Spiel zu sehen bekomme ist:
"Es wird versucht, die Netzwerkverbindung wiederherzustellen. Das Spiel wird fortgesetzt, sobald die Verbindung wieder hergestellt ist. Bitte warten Sie. Wird die Verbindung nicht wiederhergestellt, können Sie vom letzten Spielstand aus weiterspielen."

Firewall?
Pudwerx schrieb am
Das einzige was ich trotz astreinlaufender Internetverbindung von dem Spiel zu sehen bekomme ist:
"Es wird versucht, die Netzwerkverbindung wiederherzustellen. Das Spiel wird fortgesetzt, sobald die Verbindung wieder hergestellt ist. Bitte warten Sie. Wird die Verbindung nicht wiederhergestellt, können Sie vom letzten Spielstand aus weiterspielen."
Zulustar schrieb am
Darkwhite hat geschrieben:
Boesor hat geschrieben:
Darkwhite hat geschrieben:Und das schönste kommt noch: Laut einigen Raubkopierern hat das Spiel wieder massive Bugs. Davon sollen angeblich einige sogar die gleichen sein wie bei SH4 und SH3.
Wenn das stimmt, dann will Ubisoft die Kunden nicht nur abzocken, sondern auch noch ordentlich verarschen. Die lernen es wohl wirklich nicht.

Wobei man hier vorsichtig sein sollte, Raubkopien bieten ja nicht unbedingt immer die beste Version an.

Wohl wahr.
Mein Vorredner hat das meiste dazu schon gesagt. Ergänzend noch eines: Soweit ich das gesehen habe, war das die Original-DVD in verschiedenen Sprachen mit einem Skidrow-Crack. Meine Kenntnisse über die Crackerei sind sehr begrenzt, aber wenn/da das die Retail-DVD zu sein scheint, ist das doch eine ganz gute Version.... Von den Ubisoft'schen Fehlern mal abgesehen.
Zudem: Ubisoft hat ja schon den ersten Patch veröffentlicht. Leider ist es inzwischen ja schon üblich am ersten Tag (oder früher) einen Patch zu veröffentlichen, aber astreine Programmierarbeit ist das sicher nicht.

Wenn es einen RLS patch gibt, dann testet ja 4P ohne dem, also dürfte rein theoretisch eine schlechte Wertung für Ac2 noch drin sein jiha, Fu You Ubischrott
Darkwhite schrieb am
Boesor hat geschrieben:
Darkwhite hat geschrieben:Und das schönste kommt noch: Laut einigen Raubkopierern hat das Spiel wieder massive Bugs. Davon sollen angeblich einige sogar die gleichen sein wie bei SH4 und SH3.
Wenn das stimmt, dann will Ubisoft die Kunden nicht nur abzocken, sondern auch noch ordentlich verarschen. Die lernen es wohl wirklich nicht.

Wobei man hier vorsichtig sein sollte, Raubkopien bieten ja nicht unbedingt immer die beste Version an.

Wohl wahr.
Mein Vorredner hat das meiste dazu schon gesagt. Ergänzend noch eines: Soweit ich das gesehen habe, war das die Original-DVD in verschiedenen Sprachen mit einem Skidrow-Crack. Meine Kenntnisse über die Crackerei sind sehr begrenzt, aber wenn/da das die Retail-DVD zu sein scheint, ist das doch eine ganz gute Version.... Von den Ubisoft'schen Fehlern mal abgesehen.
Zudem: Ubisoft hat ja schon den ersten Patch veröffentlicht. Leider ist es inzwischen ja schon üblich am ersten Tag (oder früher) einen Patch zu veröffentlichen, aber astreine Programmierarbeit ist das sicher nicht.
schrieb am

Facebook

Google+