Ubisoft: Entschädigung für die Serverausfälle - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Ubisoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ubisoft: Kompensation für die Serverausfälle

Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft
Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft

Ubisoft hat soeben mitgeteilt, dass die Käufer der PC-Versionen von Assassin's Creed II  und Silent Hunter 5 , die in den letzten Tagen von Server-Ausfällen (Kopierschutz-System; wir berichteten) betroffen waren, mit einer 'Entschädigung' in Form von "kostenlosen Spielinhalten" rechnen können.

Offizielles Statement von Ubisoft: Besitzer einer PC-Version von Assassin's Creed II und/oder Silent Hunter 5, die kürzlich Schwierigkeiten hatten, sich mit Ubisofts Servern zu verbinden, werden in naher Zukunft mit einem Angebot über kostenlose Spielinhalte entschädigt. Es ist Ubisofts Ziel, seinen Kunden eine problemlose Spielerfahrung zu eröffnen und dieses Angebot von kostenlosen Spielinhalten ist ein Ausdruck von Ubisofts Engagement für die Fans, aber insbesondere die Kunden, denen der Ausfall unserer Server Unannehmlichkeiten bereitet hat. Die Download-Angebote werden auf jeden Kunden persönlich zugeschnitten sein, abhängig davon, welchen Titel (und welche Version) er gekauft hat. Ubisoft wird die betroffenen Kunden in Kürze per E-Mail mit weiteren Informationen kontaktieren.


Quelle: PM Ubisoft

Kommentare

Kinnaj1991 schrieb am
Langsam reichts mir echt ich hab jetzt 50 ocken bezahlt für ein Spiel das ich nicht spielen kann wegen einem KS der den Crackern besser tut als denen die dafür bezahlen. Ich denke mal ich werde das Spiel wieder zurück geben denn ich habe bis jetzt noch keine minute spielen können. Ich hoffe nur das das bis Splinter Cell ordentlich läuft denn sonst werde ich Ubisoft wohl komplett abschreiben ...das macht mich echt traurig wo die doch so geniale Spiele rausbringen ...aber sie sinds selber schuld. was ich schade finde ist das trotzdem so viele leute das spiel kaufen..ich meine ich habs auch gekauft weil ich es nicht abwarten konnte und naja das hab ich jetzt davon :>
cayman23003 schrieb am
Find es eine gute Sache,teoretisch.Das Image ist sowiso ziemlich kapput.
Dustky schrieb am
Am geilsten ist ja dieser Satzabschnitt:
Es ist Ubisofts Ziel, seinen Kunden eine problemlose Spielerfahrung zu eröffnen und dieses Angebot von kostenlosen Spielinhalten ist ein Ausdruck von Ubisofts Engagement für die Fans...
Allein wegen diesem schlimmsten Kopierschutz aller Zeiten von Ubisoft hat diese Aussage schon keinnen festen Standpunkt. Nun kommt die große Entschädigung um die Kunden zu behalten. Aber das wird nicht viel nützen. Das Problem ist immer noch der Kopierschutz. Und die zusätzlichen Spielinhalte sollten sowieso schon längst im Spiel mit drinnen sein. Heutzutage werden die Spiele unkomplett veröffentlicht, damit man nicht solange warten muss und bekommt dann die andere Hälfte online zu kaufen.
Die Gegenwart bzw. Zukunft bietet viel tolles, aber hat auch irgendwie viel negatives seitens der Entwickler... vielleicht sitzen die hohen Leute (Chefs) einfach schon zu lange am längeren Hebel... sie kommen nicht mit den Wünschen der Kunden klar und haben ihr eigenes Marktbild, welches nicht imemr gut ist.
Adreena schrieb am
Hamlin hat geschrieben:wenn ich aggressiv klinge, tuts mir leid
aber um mal ehrlich zu sein, ich arbeite in einen bestimmten Geschäft und ich weis wie oft es Schwierigkeiten mit dem KS gab
Naja, nichts für Ungut, die Diskussion ist eben recht aufgeheizt; es ist halt irritierend, dass gerade wir Spieler uns deswegen in vielen Foren fast die Schädel einschlagen.
Mir ging es damals bei me1 ähnlich, bei welchem mir der KS Probleme machte und einen Start meines Spiels behinderte. Das hätte ich auch am liebsten in den Laden zurück gebracht.
Hamlin schrieb am
wenn ich aggressiv klinge, tuts mir leid
aber um mal ehrlich zu sein, ich arbeite in einen bestimmten Geschäft und ich weis wie oft es Schwierigkeiten mit dem KS gab
schrieb am

Facebook

Google+