Ubisoft: Enthüllt Driver auf der E3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Ubisoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ubisoft: Enthüllt Driver auf der E3

Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft
Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Dass Ubisoft an einem neuen Driver-Titel werkelt, ist bekannt. Nachdem man sich im vergangenen Jahr den Namen Driver - The Recruit schützen ließ, registrierte man vor ein paar Wochen noch die Domain driversanfranciscogame.com.

Wer neugierig geworden ist, muss sich noch bis zur E3 gedulden: Ubisoft bestätigte jetzt per Pressemitteilung, dass man den neuen Driver-Titel sowie "viele weitere unangekündigte" Spiele auf der Messe vorstellen wird. 

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Inzide schrieb am
KnuP hat geschrieben: Angesichts der derzeitigen "Qualität" von Ubisoft Spielen und ihrem DRM hält sich meine Vorfreude in doch argen Grenzen.
Bis auf die DRM Geschichte kann man aber nicht sagen das die Qualität so schlecht ist. Auf jeden Fall nicht im spielerischen und Grafischen bereich. Ich versteh das sich viele über den DRM Kram aufregen, aber deswegen wünsch ich der Firma noch lange nicht das ende. Und die letzten Spiele haben mir durchweg eigentlich alle Spaß gemacht von denen.
KnuP schrieb am
Driver gehörte damals auf der PS zu meinen Lieblingsspielen.Danach ging es in meinen Augen nur noch bergab mit der Serie.
Ich will keinen GTA Klon sondern fetzige Auto-Action.
Angesichts der derzeitigen "Qualität" von Ubisoft Spielen und ihrem DRM hält sich meine Vorfreude in doch argen Grenzen.
Riotst@rter schrieb am
Das weckt Erinnerungen....damals als ich 15 oder so war, und die Mission "klau eine Bullenschleuder" gespielt habe. Der Titel prägte meinen Sprachgebrauch.... :D
Allerdings frag ich mich, ob man in punkto Physik und Fahrverhalten nach GTA 4 usw. heutzutage noch Bahnen brechen kann, wie damals....
EHLE. schrieb am
Driver 1 und 2 waren der absolute Hammer. Allein das Tutorial in der Tiefgarage hat einem dermaßen viel abverlangt. Als ich dann bei nem Kollegen den dritten Teil angespielt habe ist mir jegliche Lust auf eine Fortsetzung vergangen.
Inzide hat geschrieben: Man hat die sachen aber manchmal auch immer besser in erinnerung als sie eigentlich waren. Letzens hab ich mal wieder Speed Devils gespielt weil ichs echt geil in erinnerung hatte. Die ernüchterung kam aber schnell weils irgendwie recht tot war und nicht mehr zu bieten hatte als nen Dino aufa Strasse oder ein Tornado. Früher wars en Knaller. Heut machts mir nicht mehr wirklich Spaß.
Ich warte ja immer noch auf ne Neuauflage von San Francsico Rush die aber bestimmt nicht mehr kommen wird. DAS war ein geiler fun Racer mit den ganzen Jumps und sowas. Rush 2049 spiel ich heut noch gerne.
Also ich habe immernoch Jagged Alliance 2 installiert und halte es dennoch für eines der besten Spiele aller zeiten ;)
S3rious Phil schrieb am
Aber bitte wieder mit Survival Mode!
Driver, das ist so lange her aber doch habe ich es gut in Erinnerung weil es so totgespielt wurde lol
Die bereits angesprochene Präsidenten Mission war afaik nicht so schwer aber ja ohne, dass das PSX Gamepad durchs Zimmer geflogen ist ging es echt nicht. Da gab es ja noch in San Francisco diese verückte Mission wo man mit nem Pickup und einer Bombe hinten im Laderaum, ähnlich wie in "Speed" durch die Stadt auf Zeit rasen musste und dabei nicht langsamer werden durfte, die war ganz witzig ^^
War übrigens Driver 2 nicht das erste Game überhaupt was das Genre in diesem Bereich in 3D neu erschaffen bzw. erfunden hat? Ich meine mit dem Austeigen und der frei begehbaren Stadt usw.
schrieb am

Facebook

Google+