Ubisoft: Driver verschoben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Ubisoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ubisoft: Driver verschoben

Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft
Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Für das abgelaufene Geschäftsquartal (April bis Juni) rechnet Ubisoft mit einem Umsatz von ca. 160 Mio. Euro. Dies entspricht einer Steigerung um 93 Prozent gegenüber den Einnahmen aus dem Vorjahr. Das hat der Hersteller u.a. Splinter Cell: Conviction zu verdanken, welches über 1,9 Mio. Mal an den Handel ausgeliefert wurde. Auch der Absatz älterer Titel wie Just Dance , Assassin's Creed II und James Cameron's Avatar - Das Spiel hätte sich positiv bemerkbar gemacht, so der Publisher in einer vorläufigen Mitteilung, in der der Gewinn (oder Verlust) noch nicht ausgewiesen ist.

Ubisoft teilte außerdem mit, dass der Verkaufsstart von Driver: San Francisco auf das letzte Geschäftsquartal (Januar bis März 2011) verschoben wurde. Der Titel, der erst vor Kurzem auf der E3 offiziell enthüllt worden war, sollte ursprünglich im Weihnachtsgeschäft erscheinen. Man wolle die traditionell mit vielen Hochkarätern gespickte Saison vermeiden, merkt das Unternehmen an. Eine Feststellung, die vertraut klingt - auch Ghost Recon: Future Soldier war mit jener Begründung verschoben worden.

Quelle: Ubisoft

Kommentare

multiplattformspielespieler schrieb am
Inzide hat geschrieben:Na...die Aussage sich nicht mit "hochkarätern" messen zu wollen sagt eigentlich schon alles...
ja soweit hatte ich anfangs gar nicht gelesen...aber es leuchtet ein :lol:
Inzide schrieb am
Na...die Aussage sich nicht mit "hochkarätern" messen zu wollen sagt eigentlich schon alles...
psyemi schrieb am
multiplattformspielespiel hat geschrieben:jaja erst wollen sie einem 3d fernseher aufschwatzen,und dann verschieben sie ihre spiele.
sie verschieben es wegen dem 3d support von driver :D
Mikrobi schrieb am
Mich hätten ja auch mal getrennte PC-Verkaufszahlen interessiert ob nur die paar wenigen in den Foren boykotieren oder ob sich doch ein Rückgang zeigt. Sollte jedenfalls Driver auch mit dem bekloppten Kopierschutz daherkommen was wohl sehr wahrscheinlich ist dann kann Ubisoft bei mir schon den dritten Strich machen für Spiele die ich nur aus diesem Grund nicht gekauft habe.
schrieb am

Facebook

Google+