Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Ubisoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ubisoft: Ist tanzwütig

Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft
Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Laut Ubisoft hat sich Just Dance für die Wii weltweit schon über 4,3 Mio. Mal verkaufen können. Dementsprechend viel Hoffnungen setzt der Hersteller natürlich auch die die Zukunft des Genres, schließlich hat man neben einer direkten Fortsetzung auch Michael Jackson - The Experience in der Mache. So orakelt Tony Key beispielsweise:

"Die Tanz-Kategorie wird geradezu explodieren. Ich weiß nicht, wie groß das werden kann... ich denke, viel größer, als den meisten im Moment bewusst ist."

Dass das Genre stattdessen eine Entwicklung wie der Rest des Musikspielbereichs durchlaufen wird, hält Key erwartungsgemäß für unwahrscheinlich. Guitar Hero & Co. seien eben so erfolgreich geworden, dass es danach nur noch eine Richtung geben konnte. Tanzspiele hätten hingegen noch reichlich Potenzial.

Kommentare

muskeljesus schrieb am
PunkZERO hat geschrieben: POWER GLOVE
Uhuhu, stimmt! Den hatte ich völlig verdrängt, was für'n Rohrkrepierer. Ich werde mich wohl weiterhin an die klassischen "couch sitting"-Titel halten, dafür reicht das Pad
PunkZERO schrieb am
muskeljesus hat geschrieben:
PunkZERO hat geschrieben:
muskeljesus hat geschrieben:Warten wir also auf die nächste Welle der Casual-Party-Zappel-Quark-Spiele. Wenn sie den "Dancesektor" (schreibe ich das grad wirklich?) zu Schanden geritten haben, empfehle ich Entwicklungen im Bereich der "nose drilling"- oder der "ass scratching"-Spiele, da schlummert noch eine Menge Potenzial.
Fingernail-Chewing bestimmt auch noch...
Man denke nur an die Flut neuer Eingabegeräte, die dafür nötig werden! $$$
Naja...das wird alles drei mit der Hand gesteuert.....da fällt mir nur EIN Gerät ein, das dafür episch genug wäre......und das man natürlich ständig mit neuen Erweiterungen (für jedes Spiel Eine, versteht sich ja von selbst) versieht....der
POWER GLOVE
Genau wie die ganzen Kamera-Dingers: ein vor Jahren gescheitertes Konzept, das zum Weihnachtsgeschäft mal wieder aufgewärmt wird (erinnert sich noch jemand an EyeToy?)
muskeljesus schrieb am
PunkZERO hat geschrieben:
muskeljesus hat geschrieben:Warten wir also auf die nächste Welle der Casual-Party-Zappel-Quark-Spiele. Wenn sie den "Dancesektor" (schreibe ich das grad wirklich?) zu Schanden geritten haben, empfehle ich Entwicklungen im Bereich der "nose drilling"- oder der "ass scratching"-Spiele, da schlummert noch eine Menge Potenzial.
Fingernail-Chewing bestimmt auch noch...
Man denke nur an die Flut neuer Eingabegeräte, die dafür nötig werden! $$$
PunkZERO schrieb am
muskeljesus hat geschrieben:Warten wir also auf die nächste Welle der Casual-Party-Zappel-Quark-Spiele. Wenn sie den "Dancesektor" (schreibe ich das grad wirklich?) zu Schanden geritten haben, empfehle ich Entwicklungen im Bereich der "nose drilling"- oder der "ass scratching"-Spiele, da schlummert noch eine Menge Potenzial.
Fingernail-Chewing bestimmt auch noch...
muskeljesus schrieb am
Warten wir also auf die nächste Welle der Casual-Party-Zappel-Quark-Spiele. Wenn sie den "Dancesektor" (schreibe ich das grad wirklich?) zu Schanden geritten haben, empfehle ich Entwicklungen im Bereich der "nose drilling"- oder der "ass scratching"-Spiele, da schlummert noch eine Menge Potenzial.
schrieb am

Facebook

Google+